• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

149 Abschlussschüler erhalten Zeugnisse

22.06.2019

Sandkrug Den Wunsch, ein Licht für andere Menschen zu sein und ihr eigenes Leuchten in die Welt zu tragen, gab Schulleiterin Silke Müller den 149 Abschlussschülern in der Aula der Waldschule Hatten am Freitag mit auf den Weg. Sie überreichte ihnen zur Verabschiedung die Zeugnisse und je eine Rose – verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft. Sie sei stolz darauf, dass die Waldschule den Abschlussschülern das nötige Rüstzeug für ein gutes, selbstbewusstes und erfolgreiches Leben mitgeben konnte, so Müller.

Auch Bürgermeister Christian Pundt und der Elternvertreter Marian Witt sprachen Glückwünsche an die Abschlussschüler aus. „Ihr seid ein helles Licht, ihr könnt und sollt auch eure Stimme erheben“, riet ihnen Christian Pundt für die Zukunft. „Ich wünsche euch Energie, Freude, Kraft und Mut auf eurem künftigen Weg“, sagte Witt.

Für die musikalische Umrahmung der Abschlussfeier sorgte der Chor von Schülern und Lehrern. Mit den Liedern „Shallow“ und „Let the sunshine in“ begeisterte er das Publikum und rührte viele der Schüler und Eltern zu Tränen. Auch die Schulband erntete für das Lied „Friends“ tosenden Applaus. Für eine Überraschung sorgten die Klassenlehrer der Abschlussklassen, die das Lied „Irgendwas bleibt“ etwas umgetextet hatten und damit die Gäste auf eine Reise durch den schulischen Werdegang der Abschlussschüler mitnahmen.

Anschließend war es an den Schülern, sich gebührend zu verabschieden. Sie bedankten sich bei den Lehrern und ihren Eltern für deren Unterstützung, Kraft und Mut in den vergangenen Jahren. „Ihr habt uns lange begleitet und uns einen Schubs in Richtung Zukunft gegeben.“ Sie blickten auch noch einmal auf ihre Schulzeit und gemeinsame Erlebnisse zurück.

Bei der Feier wurden auch besondere Leistungen gewürdigt. Jahrgangsbeste sind Tim Bakenhus (10d) und Anna-Lena Pargmann (10e) mit einem Notenschnitt von 1,5. Als Klassenbeste erzielten Niklas Adams (10a) einen Schnitt von 2,06, Jule Petermann (10b) einen Schnitt von 1,8 und Celina Barthel, Tim Luka Dinklage, Joshua Dreverhoff und Marlon Ötken (10c) einen Schnitt von 2,19; Errol Bakir (10f) erreichte einen Schnitt von 2,19, Felix Ahrens (9e) 2,4 und Miguel Raschke (9f) einen Notendurchschnitt von 2,35.

Neele Körner Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.