• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Beim Klassentreffen lernen auch Nachbarn dazu

20.03.2019

Sandkrug Wenn sich ehemalige Klassenkameraden 50 Jahre nach der Schulentlassung wiedertreffen, dann kommen manchmal die urigsten Dinge ans Tageslicht. So auch beim Treffen der ehemaligen 9a und 9b der Waldschule. Am Sonnabend feierten die Volksschüler von damals ihre Schulentlassung, die am 14. März 1969, also vor 50 Jahren, ein neuen Lebensabschnitt einleitete.

Hausmeister Hennig Bruns ermöglichte den Ehemaligen einen Besuch des alten Klassenzimmers. Damals saß man auf Bänken, heute auf Stühlen. Erinnerungen tauchten auf, sie wurden vertieft. Auch beim anschließenden Fußmarsch zum Gesellschaftshaus Ripken, wo schon ein leckeres Abendmahl bestellt worden war. Oft genug tauchten dabei Fragen auf: Weißt du noch? Oder: Wer bist du denn noch einmal?

So erging es auch Ulrike Pohl, geborene Ahrens, und Henning Westerholt. Beide waren sicher, dass sie sich nicht aus der Schule kennen, sondern vom Treffen beim Gang durch die Nachbarschaft. Im Laufe des Klassentreffens stellte sich heraus, dass die Grundstücke der beiden rückseitig aneinander stoßen. „Ich habe mich schon oft beim Grüßen gefragt, woher kennen wir uns bloß“, sagten beide Ehemaligen. Dass sie beide mit der Abschlussklasse ausgeschult worden waren, hatten sie nicht auf dem Plan. Sehr zur Gaudi aller Klassenkameraden, aber auch zur eigenen Überraschung.

Auch für das Orga-Team – Karin Braje und Inge Brouwer – war das eine tolle Geschichte, die das Schicksal so spielen kann. Bis in den späten Abend blieben die meisten und tauschten ihre Erinnerungen aus. So auch an die Klassenfahrt, bei der es mit dem Fahrrad nach Sulingen zum Waldeinsatz in der Forst ging. Nachmittags, in der Freizeit, stand der Sinn aber eher nach Spaß und Kennenlernen...

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.