• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Bildung: Schüler erlaufen stolze 5430 Euro

01.12.2016

Wildeshausen Große Freude am Mittwoch bei den Vertretern der Wildeshauser Schulen: Sie nahmen symbolisch die 5430 Euro in Empfang, die knapp 500 Schüler am 10. Juni bei der Aktion „Laufen ohne Grenzen“ im Wildeshauser Krandel errungen hatten. Wie Roni Moklaschi von der Arbeitsgruppe „Spendenlauf“ im Präventionsrat der Stadt Wildeshausen erläuterte, fiel der Erlös diesmal etwas geringer als im Vorjahr, aber dennoch zufriedenstellend aus. Fortan wolle man jedoch nur noch jedes zweite Jahr einen Spendenlauf initiieren, so dass das nächste Event erst 2018 ist.

Einen Anteil von jeweils 678,75 Euro erhalten nun die drei Grundschulen, die Hauptschule, die Realschule, das Gymnasium, die Hunteschule und die Privatschule Gut Spascher Sand. Sie alle hatten Schüler in den Lauf geschickt. Als Helfer fungierten Schüler der BBS.

Die Schulen können das gespendete Geld nach eigenem Gutdünken verwenden, gerne aber für Integrationszwecke. Der Anteil der Realschule soll nach Angaben von Marcus Schwoll in die Projekttage am Ende des Schuljahres fließen. „Ähnliches könnte ich mir auch vorstellen, aber es gibt es noch keine konkreten Pläne“, erläuterte Ulrich Becker von der Hunteschule. Fest verplant ist das Geld auch an der Hauptschule noch nicht. Man könnte aber zum Beispiel die Sprachlernklassen damit unterstützen, so Stefan Fragel.

Spasche möchte mit den knapp 700 Euro hingegen Projekte der Farmschule zum Beispiel im Bereich Bienen oder Garten fördern. „Die Sechstklässler, die das Geld erlaufen haben, besuchen inzwischen als siebter Jahrgang unsere Farmschule“, erläuterte Lehrer Oliver Lohrmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.