• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Sicher am PC, schnell unterwegs und rasch gerechnet

23.06.2017

Ahlhorn Kurz vor dem Start in die Ferien ist am Mittwochmorgen noch einmal das große Händeschütteln am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Ahlhorn angesagt gewesen. Neben der Verabschiedung von Lehrkräften hatten zahlreiche Schülerinnen und Schüler bei Wettbewerben der unterschiedlichsten Couleur überzeugt. Sie erhielten jetzt ihre Preise.

Im Überblick:
Erdkundewettbewerb: Jendrik Schulte, Klasse 7b, holte sich den Schulsieg. Dabei setzte er sich auch gegen ältere Jahrgänge durch.
Internationaler Mathematikwettbewerb Känguru: Insgesamt nahmen 231 Kinder teil. Einen zweiten Platz belegten Ronja Jordan, Claas Muhle, Jule Peschke (alle 5b), Yannick Wohlers (8a). Einen dritten Platz schafften Larissa Löbig, Celina Frerichs, Tillmann Hagestedt, Jannis Groenhagen, Liliana Koers, Till-Oscar Jacob. Den größten Kängurusprung schaffte Yannick Wohlers.
Sportliche Leistungen: Beim Zehn-Meilen-Lauf des TSV Großenkneten siegten in ihren jeweiligen Altersklassen: Liska Runge, Frederick Legler und Lasse Thormählen. Beim Wardenburger Öffentliche-Lauf gewann Philipp Haucken über 10 Kilometer mit einer überragenden Zeit von 39:23 Minuten (U 20).

Beim Schulfaustball siegte in der Anfängerkonkurrenz der Mädchen die 7a mit Katharina Willms, Célina Duchow, Jolene Brockmann, Jana Klaaßen, Michelle Nguyen. In der Anfängerkonkurrenz gewann im 5./6. Jahrgang die gemischte Mannschaft aus der 6b mit Greta Boekhoff, Nadine Al-Rammahi, Moritz Wirth, Alida Schrader, Bastian Scheele und Liliana Koers.

Im Schulfußball errang die Mädchenfußballmannschaft den Titel des Kreisgruppenmeisters. Dabei waren Insa Waskönig, Pia Konietzko, Anna Carstens, Maja Beneke, Talina Zehny, Annike Oltmann, Violetta Pflaum, Kristina Kokotkin, Marje Otten und Julia Heick.
Europäischer Computer-Führerschein (ECDL-Zertifikat): 30 Mädchen und Jungen erhielten das in 148 Ländern anerkannte Zertifikat für Computerbenutzer. Die Ausbildung für den ECDL wird beim DBG als zusätzliche Qualifikationsmaßnahme auf freiwilliger Basis außerhalb der regulären Unterrichtspläne angeboten.

Bestanden haben: Niels Adams, Tjark Bruns, Janine Döring, Jan Garbers, Mathis Groenhagen, Nils Hesselmann, Thalea Hollje, Niklas Hönicke, Paul Kirstein, Kristina Kokotkin, Jonas Langhorst, Majella Linnemann, Silas Linnemann, Jana Löschen, Julian Meinjohanns, Allegra Nagel, Anh Tai Nguyen, Luca Nienaber, Natascha Pfeifer, Krischan von Reeken, Luca Rüdebusch, Maja Schilberg, Matys Schmertmann, Hannah Schwantje, Luisa Seele, Jan-Eike Strangmann, Annika Voget, Anneke Westermann, Jan Wiechmann, Terje Zirks.
Lehrerverabschiedung: Zwei langjährige Kollegiumsmitglieder verlassen das DBG. Kathleen Kulow unterrichtete seit August 2005 am DBG die Fächer Deutsch und Englisch. Björn Lehrfeld ist seit 2008 Fachlehrer für Religion und Deutsch gewesen.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.