• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Weiterbildung: „Sie sind alle Mütter des Erfolgs“

14.04.2010

WILDESHAUSEN „Worte können nicht ausdrücken, was wir im Kursus erlebt haben“, sagt Anja Brockmann-Stumpe stolz, die eine der Frauen ist, die den Lehrgang der Volkshochschule Wildeshausen, „Qualifizierung in der Kindertagespflege“, erfolgreich abgeschlossen hat.

An diesem Dienstag überreichte Hinrich Ricklefs von der Volkshochschule Wildeshausen den 14 Kursteilnehmerinnen das Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege in der VHS Wildeshausen. Er betitelte die Frauen als „Mütter des Erfolges“. In der heutigen Zeit sei es schwierig, Beruf und Familie zu vereinbaren. Die Tätigkeit als Tagesmutter werde immer wichtiger. Ricklefs: „Sie geben auch anderen die Motivation und die Möglichkeit, wieder arbeiten zu gehen und sich neue Perspektiven zu eröffnen.“

Über das Zeugnis freuten sich neben Brockmann-Stumpe aus Großenkneten: Sabine Büttgen, Olga Malinin, Karin Missins, Thi Lan Hien Nguyen und Eike Thomas aus Wildeshausen, Ursel Daum, Lydia Uhlhorn und Andrea Wobig aus Harpstedt, Stefanie Glage (Dötlingen), Kornelia Kucharski (Winkelsett), Svenja Reetz aus Hatten, Ute Seewald (Ahlhorn) sowie Cornelia Leffers aus Neerstedt, die nicht anwesend war.

Der Kursus fand in der Zeit vom 1. November 2008 bis 22. Februar diesen Jahres statt. Lehrgangsleiterinnen waren Daniela Vorwerk und Edeltraut Helms vom Tagesmütterverein. Vorwerk: „Alle Teilnehmerinnen waren höchst motiviert.“ Die 160 Unterrichtsstunden wurden in Kooperation mit dem Familien- und Kinderservicebüro im Jugendamt des Landkreises Oldenburg durchgeführt. Vom Servicebüro waren Claudia Zuchgan und Iris de Bruyn-Jahn anwesend. Sie unterstützten den Kursus zusammen mit einigen Kommunen, den Gleichstellungsbeauftragten Ina-Maja Lemke-Hadick (Landkreis), Elke Brunotte (Gemeinde Dötlingen), Martina Wöbse (Gemeinde Harpstedt), Antje Oltmanns (Gemeinde Großenkneten) sowie Petra Janssen (Gemeinde Hatten) auch finanziell.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.