• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Jona-Kindergarten: Spielplatz zum runden Geburtstag fertig

01.06.2016

Ganderkesee Mit acht pädagogischen Mitarbeitern und 100 Kindern ging es vor 20 Jahren los. „Der Spielplatz wurde erst kurz vor knapp fertig“, erinnert sich Marion Liehs, stellvertretende Leiterin des evangelischen Jona-Kindergartens Ganderkesee. Sie arbeitet bereits seit der Eröffnung am 1. August 1996 in der Einrichtung.

Im Zuge der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen soll auch die Krippe feierlich eingeweiht werden. Reges Treiben herrscht dort schon seit Januar diesen Jahres.

Das große Fest feiert der Kindergarten am Sonnabend, 4. Juni, auf dem Gelände der Einrichtung im Marderweg 1 in Ganderkesee. Es beginnt mit einem Sektempfang ab 10.30 Uhr und einem offiziellen Teil für geladene Gäste von 11 bis 12 Uhr. Von 12.30 bis 16 Uhr wird den jungen Besuchern Spiel, Spaß und Spannung geboten. Eine Hüpfburg wird aufgebaut, außerdem können sich die Kinder schminken lassen oder im Garten mit der Freiwilligen Feuerwehr Wasserspiele machen, berichtet Kindergartenleiterin Birgit Aufermann. In jedem der Gruppenräume gibt es Spieleangebote, wie zum Beispiel den „heißen Draht“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Buntes Programm

Der Förderverein sorgt mit Würstchen zum Mittag und einem Kuchenbüffet am Nachmittag für die Versorgung der Gäste. Wer die Gerichte der Kindergartenkinder zu Hause nachkochen möchte, kann auch ein Kochbuch mit den Lieblingsrezepten der Kinder für 8 Euro erwerben.

Es besteht die Möglichkeit, eine Fotoausstellung mit Bildern des Jona-Kindergartens aus den vergangenen 20 Jahren oder die neuen Räumlichkeiten zu betrachten.

„Als wir im Januar den Betrieb aufnahmen, war die Krippe noch eine halbe Baustelle“, sagt Birgit Aufermann und lacht. „In einer Nacht- und Nebelaktion haben wir kurz vorher die Möbel eingeräumt. Der Fußboden im Flur fehlte noch, als wir anfingen“, schildert sie. An diesem Dienstag wurde sogar noch der Spielplatz für den Außenbereich fertiggestellt. Diesen Bau unterstützten der Förderverein und die Landessparkasse zu Oldenburg finanziell. Die derzeit zwölf Kinder der Krippe freuen sich schon darauf auf dem kleinen Klettergerüst, der Miniausgabe einer Vogelnest-Schaukel und im Sandkasten zu spielen. Die Krippengruppe soll bald auf 15 Plätze aufgestockt werden, so Birgit Aufermann.

Krippe besichtigen

„Die Krippe ist eine große Bereicherung unserer Arbeit“, findet die Kindergartenleiterin. Die Kooperation unter den Gruppen klappe sehr gut.

Sie stellt eine der zahlreichen Erweiterungen dar. Nach einem Jahr kam bereits eine Integrationsgruppe dazu. 2007 wurden weitere Gruppenräume angebaut. Zudem kam eine fünfte Gruppe hinzu. Kurze Zeit danach wurde eine zweite Regelgruppe in eine Integrationsgruppe umgewandelt. 2012 erweiterte sich der Kindergarten um Mitarbeiterräume und Intensivgruppen. Heute besuchen bereits 125 Mädchen und Jungen – davon 12 Krippenkinder – die Einrichtung. Die Zahl der pädagogischen Mitarbeiter wuchs von neun im Jahr 1996 auf derzeit 20.

Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.