• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Tänzer kommen zu Meisterehren

06.06.2007

WILDESHAUSEN Mit überragendem Erfolg sind die Aktiven des Wildeshauser Tanz-Zentrums (WITZ) von den Ostdeutschen Discifox-Meisterschaften in Radebeul (Dresden zurückgekehrt.

Nach ihrem Aufstieg in die A-Klasse bei der Westdeutschen Meisterschaft vor drei Wochen tanzten Madlen Täuber und Kai Erhard am vergangenen Wochenende das erste Mal in der A-Klasse mit und machten völlig unerwartet gleich den ersten Platz. Klar, dass sowohl bei den Beiden als auch bei Trainer Sascha Kai Oltmann, der zwar aus terminlichen Gründen nicht mit dabei sein konnte, aber stets über Telefon informiert wurde, und bei den anderen Paaren aus Wildeshausen die Freude riesig war.

Madlen Täuber konnte ihr Glück auch zu Beginn dieser Woche noch nicht recht fassen: „Ich glaube, ich brauche noch eine Woche Zeit, um das zu realisieren“, meinte sie. Insgesamt tanzten in der A-Klasse elf Paare. Der unerwartete Erfolg kam zustande, obwohl sich Madlen Täuber in der Zwischenrunde den Hals verrenkt hatte und mit diesem Handicap das Finale tanzen musste. Janin Decker und Thomas Overesch ertanzten sich in der C-Klasse den vierten Platz und schafften damit den Aufstieg in die B-Klasse. Sie konnten schon wenige Minuten nach Ende der C-Klasse auch in der B-Klasse mittanzen und schafften völlig überraschend den elften Platz von 18 Paaren. Janin Decker nach der Siegerehrung: „Ich hätte mir den 17. Platz gewünscht. Dass es jetzt sogar der elfte geworden ist, zeigt mir wenigstens, dass wir anscheinend richtig in dieser Klasse sind und nicht nur zufällig aufgestiegen sind.“

Andrea Zimmermann und Wilhelm Gerdes „schlitterten“ in der C-Klasse nur knapp an der Endrunde vorbei und belegten den achten Platz. Insgesamt tanzten zwölf Paare in der C-Klasse.

Die Ostdeutsche Meisterschaft fand in Radebeul (bei Dresden) im Serkowitzer Gasthof statt. Trotz der weiten Reise ließen es sich die Tänzer in der Nacht auf Sonntag nicht nehmen, nach ihrer Ankunft in Wildeshausen um 4.30 Uhr den Erfolg noch kurz zu feiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.