• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

SCHÜLERSPORTFEST: TSG-Leichtathleten sammeln 14 Mal Edelmetall

03.12.2009

HATTEN Trainer Heiner Möller war zufrieden mit seinen Schützlingen aus der Leichtathletikabteilung der TSG Hatten-Sandkrug, die beim Schülersportfest in Oldenburg angetreten waren. Mädchen und Jungen der Altersklassen bis elf Jahre maßen sich im Dreikampf, die Altersklassen ab 12 Jahren stellten sich zum Vierkampf. Die TSG-Athleten sammelten insgesamt 14 Medaillen ein.

Bei den 13-jährigen Jungen wurde Maximilian Conde Fidalgo Zweiter. Bei den Mädchen stieg Lisa Schultze auf das Podest, wo sie den Bronzeplatz feierte. Nadine Schallenberg ergänzte als Fünfte das gute Ergebnis der TSG.

Bei den B-Schülern der Altersklasse M12 sicherte sich Jan Henrik Klaener mit 2912 Punkten im Vierkampf die Bronzemedaille. Für einen Paukenschlag sorgten die B-Mädchen der Altersklasse W12: Unter den ersten Vier befanden drei Sportlerinnen aus den Reihen der TSG. Michelle Reil durchbrach die 3000-Punkte-Marke und sicherte sich den ersten Platz. Auf dem dritten und vierten Rang folgten Sina Hagen und Kristin Göpel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Platz neun trotz Pause

Bei den Schülern M11 erkämpfte sich Hannes Neunaber einen sehr guten dritten Platz vor Nico Kraus von der Janosch Grundschule Augustfehn. Bei den Mädchen in dieser Altersklasse gab es einen achten Platz für Maike Schütte.

Bei den 10-jährigen Schülern erreichte Lewe Nowak einen guten vierten Platz. Er konnte den starken Niklas Lährl von der Janosch Grundschule Augustfehn hinter sich lassen, der in dem stark besetzten Feld Fünfter wurde. In derselben Altersklasse erreichte Luca Marinesse Platz 13. Bei den Schülerinnen in dieser Altersklasse ging Jaqueline Schallenberg nach einjähriger Pause an den Start und erreichte einen guten neunten Rang.

Gleich zwei Athleten der TSG kamen in der Altersklasse M9 auf das Siegertreppchen. Niklas Klaener holte sich die Silbermedaille vor seinem Vereinskameraden Pete Hümme. In der weiblichen Klasse W9 gab es ebenfalls Edelmetall für die TSG-Athletinnen: Rena Göpel holte sich die Silbermedaille. Katharina Conde Fidalgo und Teuta Jakupi (Janosch Grundschule Augustfehn) rundeten das tolle Ergebnis mit den Plätzen 9 und 23 ab.

Bei den Jüngsten in der Altersklasse M7 und jünger erreichte Leon Nowak einen hevorragenden siebten Platz.

Mädchenstaffel holt Gold

Den Abschluss der gut organisierten Veranstaltung bildeten die beliebten Staffellläufe. Dort gab es wie im Vorjahr mehrere Podiumsplätze für die TSG. Besonders gut machten es die Mädchen der Klassen W12 und W13, die sich jeweils Gold holten. Silber ging an die D-Mädchen, Bronze an die Jungen der Klassen M12 und M13. Schließlich gewann die C-Jungenmannschaft der TSG in Kooperation mit der Janosch Schule Augustfehn eine Silbermedaille.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.