• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Verabschiedet und gereist

25.07.2018

Strahlende Gesichter in der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO): 43 Auszubildende haben ihre Prüfung erfolgreich bestanden, mit Christoph Dekker, Constantin Pelster, Nadine Schallenberg, Lisa Schultze, Sarah Huntemann, Selina Müller und Sara Tezel auch sieben junge Bankkaufleute aus der LzO-Regionaldirektion Wildeshauser Geest-Delmenhorst. Vor drei beziehungsweise zweieinhalb Jahren hatten sie ihre Ausbildung begonnen, jetzt erhielten sie aus den Händen von Gerhard Fiand, Vorsitzender des Vorstands der LzO, im Rahmen einer Feierstunde ein Buchpräsent. Dabei konnte er viel Lob an seine jungen Kolleginnen und Kollegen verteilen. „Wir sind sehr stolz, dass alle unsere Auszubildenden bestanden und viele von ihnen überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt haben. Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind für zufriedene Kunden unverzichtbar“, so der LzO-Vorstandsvorsitzende.

„Mit unserer praxisnahen Ausbildung machen wir unseren Nachwuchs fit für die Anforderungen unserer Kunden und bieten den jungen Leuten ein optimales Sprungbrett für die weitere berufliche Laufbahn“, betont Roland Otten, Direktor Personal bei der LzO. Besonders erfreulich sei dabei, dass bei guten Leistungen jeder Auszubildende das Angebot erhält, übernommen zu werden.

Die LzO ist mit insgesamt 130 Auszubildenden einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. Jedem Auszubildenden bietet die LzO an, eigenverantwortlich Projekte in sozialen Einrichtungen zu gestalten. Für eine Woche verlassen die jungen Leute dabei ihr gewohntes berufliches Umfeld und engagieren sich in einer gemeinnützigen Einrichtung ihrer Wahl.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zudem hatten die frisch gebackenen Bankkaufleute die Gelegenheit, an einer so genannten Azubi-Filiale mitzuwirken. Hierbei übernehmen die Nachwuchskräfte zwei Wochen lang eigenständig die Organisation und Beratung in einer Filiale.

Ab unters bunte Raumschiff – die Reise um die Welt beginnt: Sieben Kinder durften im Rahmen der Ferienpassaktion in der Alexanderkirche Wildeshausen am Programm „Kinder dieser Welt“ teilnehmen. Erste Station war Mexiko. „Da haben wir Hüte gebastelt“, sagten alle Kinder begeistert. Danach ging es ab nach Schweden, wo aus dem Sombrero schnell ein Wikingerhut mit roten Hörnern wurde.

„Wir haben zu jedem Land etwas typisches gebastelt, gespielt und gegessen“, weiß Pastorin Beatrix Konukiewitz zu berichten. Sie gestaltete mit zwei Betreuerinnen den bunten Vormittag. Nicht zu vergessen die Tüte Popcorn, die jeder Weltenbummler auf dem „Flughafen“ bekam.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.