• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Für 149 Kinder beginnt der Schulalltag

16.08.2019

Wardenburg Die Schultüten sind gebastelt oder gekauft, die Ranzen gepackt und die Großeltern eingeladen: Nun kann der große Tag für die Abc-Schützen kommen. An diesem Samstag wird in allen vier Wardenburger Grundschulen Einschulung gefeiert.

Dreizügig bleibt der erste Jahrgang in der Grundschule Wardenburg, denn exakt so viele Kinder wie im vergangenen Jahr, nämlich 55, ziehen um 9 Uhr zunächst in die Marienkirche ein, wo ein Gottesdienst für die Erstklässler dieser Grundschule gefeiert wird. Um 10 Uhr geht das Programm weiter in der Schulaula, in der Viertklässler ein Musical aufführen. Anschließend geben die zweiten Klassen das von ihnen bestückte Kuchenbüfett frei.

Auch für eine „frisch gebackene“ Lehrerin wird es der erste Schultag sein: „Die Wardenburgerin Theresa Köpke, die an unserer Schule auch in ihrer Zeit als Lehramtsanwärterin tätig war, kommt neu ins Team und übernimmt eine zweite Klasse“, verrät Schulleiterin Stefanie Dogs. Die fröhliche Einschulungsfeier hilft hoffentlich über den Schock hinweg, dass die Schule an der Litteler Straße in den Sommerferien Ziel von Einbrechern geworden war. Diese entwendeten nicht nur Wertgegenstände und brachen einen Tresor auf, sondern richteten auch Verwüstungen an, wie die Polizei erst am Donnerstag auf Nachfrage der NWZ berichtete.

Ein extra einstudiertes Bühnenstück der dritten Klassen erwartet auch die Neuzugänge der Grundschule Achternmeer. 29 Mädchen und Jungen erleben hier ihren ersten Schultag. „Der erste Jahrgang ist damit wie im Vorjahr zweizügig“, so Schulleiterin Luise Ahlrichs.

Mit 52 neuen Schülerinnen und Schülern gibt es in der Grundschule Hundsmühlen drei erste Klassen, erzählt deren stellvertretende Schulleiterin Christiane Karczmarzyk. Nach einem Einschulungsgottesdienst werden sie am Samstag mit einer Einweihungsfeier in der Turnhalle begrüßt, ehe sie in einer ersten Unterrichtsstunde ihre Klassenräume kennenlernen.

13 Kinder kommen neu in die Grundschule Hohenfelde, so die stellvertretende Schulleiterin Janina Hanken. Zur Einschulungsfeier gibt es auch hier ein Theaterstück.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Anke Brockmeyer Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.