• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Integrierte Gesamtschule: Musikalischer Abschluss in 2019

19.12.2019

Wardenburg In der Schülerschaft der Integrierten Gesamtschule Am Everkamp gibt es viele musikalische Talente. Besonders deutlich wird das in den Weihnachtskonzerten, die mittlerweile zu einer Tradition geworden sind. Den „Ohrenschmaus“, so bezeichnete Schulleiter Gernot Schmaeck in seiner Begrüßung das „spannende Programm“, eröffnete die Klasse 8a mit dem Stück „We wish you a merry Christmas“. Danach spielten Malin (Bratsche) und Kaja Sitzmann (Klavier) das Stück „Wenn die wilden Stürme ziehen“. „Natürlich ist man bei solchen Auftritten immer ein bisschen aufgeregt, aber mit der Zeit wird man routiniert“, sagt Malin, die schon beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ mitgemacht hat und gemeinsam mit ihrer Schwester in Oldenburg konzertiert. Beide sind musikalisch gut unterwegs, das wird beim Weihnachtskonzert deutlich, in dem sie die Breite ihres Talents präsentieren.

Gäste in gelben Shirts

Als dann die Klasse 7c das Stück „I saw three ships“ singt, gibt es anschließend ein „Daumen hoch“ von Musiklehrerin Katharina Mello, die das Konzert leitet und den Abend gemeinsam mit ihren Kollegen Arne Fleischhut (Technik) und Tilman Hultsch einstudiert hat.

Als wahre Virtuosen an den Tasten zeigen sich Lucca und Mika, die das Stück „Faded“ vierhändig spielen. Danach wird es auf der Bühne in der Aula der IGS eng, denn jede Menge Gäste in gelben T-Shirts entern die Bühne, von Moderator Jelte Böttjer als „Kollegen von der Grundschule“ angekündigt. Unter der Leitung von Hilke Büscher fordern die „Zitronenfalter“ von den Zuhörern „Aufstehn, aufeinander zugehn“ und bringen mit ihrem Mutmacherlied richtig Schwung in den Saal. Als dann noch der Schulchor der IGS dazukommt und „Hört der Engel helle Lieder“ erklingt, ist die Bühne so voll, dass der Lehrerchor vor der Bühne stehen muss, damit alle Chöre gemeinsam „Happy Xmas“ (War is over) von John Lennon anstimmen können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Teil erklingen die Stücke „People“, „Shallow“, das ergreifende „Halleluja“ mit Gesangssoli. Mika am Klavier und vor allem Lucca auf dem Saxophon zeigen ihr Können, bevor der Schulchor „We are the world“ intoniert und die Schulband „Christmas Lights“ vorträgt. Den Abschluss bildet „Go, tell it on the Mountain“, bei dem der Lehrerchor einsteigt und alle Besucher eingeladen sind, den Refrain mitzusingen. Die IGS beendet mit dem Konzert ein sehr ereignisreiches Jahr. 2017 war eine Rundum-Sanierung der Schulgebäude gestartet, noch bis 2024 werden die Trakte auf den neusten Stand gebracht. 11,3 Millionen Euro wendet der Landkreis Oldenburg für diese umfangreichen Maßnahmen auf. Das Projekt profitiert von einem Finanzausgleich des Landes über knapp zwei Millionen Euro, die 2018 überraschend in die Haushaltskasse eingegangen waren.

Innensanierung folgt

Die Innensanierung folgt im nächsten Jahr – dann stehen Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro auf dem Plan. Die Sanierung des D-Traktes soll bis zum Ende der Sommerferien 2020 fertiggestellt werden. Bis dahin findet dort kein Unterricht statt. In der Folge sind die Gebäudetrakte B, E, C und F mit der Innen- und Außensanierung an der Reihe. Ebenfalls auf der Liste: die Sporthalle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.