• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Fremdsprache: Wenn der Kasper plötzlich Englisch spricht

04.06.2016

Wardenburg „Es ist einfach und null Technik. Nur ein Mann und ein paar Stück Holz auf der Hand“, erklärt Puppenspieler Uwe Spillmann. „Theater findet im Kopf statt“, sagt der Lehrer aus Eberholzen (Kreis Hildesheim). Spillmann gastierte am Donnerstag mit gleich zwei Kaspertheaterstücken in der Grundschule Wardenburg. Die Besonderheit dabei: Die Stücke wurden in Englisch vorgetragen.

Doch trotz der sprachlichen Hindernisse, waren die Kinder motiviert, das Stück zu verstehen. Sie machten von Anfang mit und klatschen, pusteten, lachten und hielten sich die Augen zu.

Der Grundgedanke sei, auf diese Weise spielend Englisch zu lernen, erklärt Schulleiterin Anke Fricke. Die Sprache steht bei den Schülern ab der dritten Klasse auf dem Lehrplan.

Zwei Vorstellungen gab Spillmann vor jeweils rund 70 Schülern der dritten und vierten Klasse. Der Puppenspieler trug Kasper und Co. dabei in einer Kiepe vor der Brust. Aus dem Theaterkorb heraus spielte er dann die Figuren.

Die Schüler erlebten, wie ein grimmiger Pirat Kaspers goldenen Gong stahl, den sich Kasper aber am Ende wiederholen konnte. Im zweiten Stück lernte er mithilfe des Publikums einen Zaubertrick, bei dem er sich aber aus Versehen in ein Schwein verwandelte. Die Schülerin Daria konnte den Zauber aber zum Glück wieder durch einen Kuss lösen.

Vor allem die vielen Mitmachaktionen, bei denen die Kinder in die Handlung mit einbezogen wurden, sorgten beim jungen Publikum für Begeisterung.

Finanziert werden die Vorstellungen, die Spillmann bereits zum siebten Mal in der Grundschule Wardenburg gab, vom Förderverein der Schule. Er besteht inzwischen seit 15 Jahren.


Mehr Infos zum Förderverein unter   www.gswardenburg.de 
Tanja Henschel Barßel / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.