• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Ausbildung: Neue Gesichter im Wildeshauser Kreishaus

01.08.2020 - aktualisiert vor 8 Minuten

Wildeshausen Ein weiterer Jahrgang freut sich über erfolgreiche Ausbildungs-, Lehrgangs- und Studienabschlüsse in der Verwaltung des Landkreises Oldenburg. In zwei Feierstunden haben Landrat Carsten Harings und Erster Kreisrat Christian Wolf die Abschlusszeugnisse überreicht.

Aus- und Weiterbildung

Im Kreishaus in Wildeshausen erhielten Isabel Lameyer, Jan Balke und Arthur Feikis ihr Zeugnis des zweiten Angestellten- bzw. Aufstiegslehrganges. Mit dem Abschluss der zweijährigen nebendienstlichen Weiterbildung qualifizierten sie sich für Arbeitsplätze des gehobenen Dienstes.

Nach längerer Auszeit sind Lisa Stolle und Christian Fuhler die ersten, die den Vorbereitungsdienst im mittleren Dienst absolvierten. Harings ernannte sie nun zur Kreissekretärin beziehungsweise zum Kreissekretär und übertrug ihnen die ersten Arbeitsplätze im Amt für Teilhabe und Soziale Sicherung (Stolle) und in der Kreiskasse (Fuhler).

„Diese Ausbildung hatten wir einige Jahre nicht im Angebot, sie ist nun aber wieder regelmäßig in unserer Ausschreibung der Ausbildungsplätze zu finden“, sagte der Landrat. Die zweijährige Qualifikation mit Unterrichtsblöcken am Studieninstitut Oldenburg bereitet für die Sachbearbeitung in allen Bereichen der Kommunalverwaltung vor. Sie ist vergleichbar mit der dreijährigen Ausbildung der Verwaltungsfachangestellten.

Marika Hohenäcker und Christine Schneider beendeten ihre dreijährigen Ausbildungen zu Verwaltungsfachangestellten. Während Christine Schneider den Landkreis Oldenburg aus persönlichen Gründen verlassen hat, verstärkt Marika Hohenäcker im Straßenverkehrsamt das Team der Führerscheinstelle.

Abschlüsse Dualstudium

Thore Heitkamp und Luc Theißen meisterten ihr dreijähriges Dualstudium. Sie haben damit ihre Laufbahnbefähigung für die 2. Laufbahngruppe im gehobenen Dienst erlangt und erhielten ihre Ernennungsurkunde als Kreisinspektoren. Beide bleiben der Kreisverwaltung in Wildeshausen treu und fanden ihren ersten Arbeitsplatz im Bauordnungsamt.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.