• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

FDP lehnt Tausch der Schulen ab

22.01.2018

Wildeshausen Die FDP-Fraktion im Wildeshauser Rat lehnt erneut den Umzug der Hunteschüler in die St.-Peter-Schule und – im Gegenzug – den Wechsel der St.-Peter- Schüler in die Hunteschule ab. Diese Lösung sei mit „vielen Fragezeichen“ verbunden und „keine akzeptable Lösung“, teilte FDP-Fraktionsvorsitzender Marko Bahr mit. Hintergrund ist die für Montag, 5. Februar, angesetzte Sondersitzung des Rates, in der über die Rückübertragung der Hunteschule an die Stadt entschieden werden soll. Bahr weist darauf hin, dass noch bis 2022 Förderschüler eingeschult werden können. Die FDP spreche sich grundsätzlich für einen Neubau aus. Bahr kritisierte, dass die Stadt dazu noch keine belastbaren Zahlen vorgelegt habe.

Weitere Nachrichten:

FDP | St.-Peter-Schule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.