• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Willkommen in der bunten Welt der Musicals

10.07.2019

Wildeshausen Cats, Der König der Löwen, Starlight Express oder Aladdin – all diese Musicals sind am Freitag hautnah und live in Wildeshausen zu erleben. Die Hauptdarsteller: 27 Jungen und Mädchen, die sich eine Woche lang auf ihren großen Auftritt vorbereiten.

Die Kinder zwischen acht und zwölf Jahren nehmen derzeit an der Ferienbetreuung der Evangelischen Jugend im Remter der Wildeshauser Alexanderkirche teil, die in diesem Jahr unter dem Motto „Musicals“ steht. „Am ersten Tag stand natürlich das Kennenlernen auf dem Programm. Es sind einige Kinder zum ersten Mal dabei, einige waren schon einmal hier“, erzählt Diakon Johannes Kretzschmar-Strömer, der für die Organisation der Woche verantwortlich ist. Neben ersten Akrobatik-Übungen gab es auch ein Training zur Stimmbildung. „Auf spielerische Art natürlich“, sagt der Diakon.

So geht’s weiter:

An diesem Mittwoch üben die Jungen und Mädchen neue Stücke ein. Nachdem jedes Kind bereits am Dienstag ein Musical kennengelernt hat, kommt nun ein weiteres hinzu.

Am Donnerstag macht die Gruppe einen Ausflug nach Delmenhorst. Im Nordwolle-Museum wolle man sich anschauen, woher die Stoffe für die Kostüme kommen und wie sie verarbeitet werden.

Am Freitag endet die Ferienwoche der Kirchengemeinde. Am Nachmittag kommen die Kinder zur Probe zusammen, am Abend folgt der große Auftritt. Ab 18 Uhr zeigen die Jungen und Mädchen in der Alexanderkirche, was sie einstudiert haben. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Aufgeteilt in verschiedene Gruppen lag der Fokus am Dienstag auf der Choreographie. „Wir haben morgens Kostüme gebastelt, einen Zug aus Karton“, verrieten Mia (8) und Carlotta (8), die für ihren Auftritt zu „Starlight Express“ geübt haben. Am Mittwoch erwartet die Kinder bereits die nächste Herausforderung: Dann studiert jede Gruppe noch ein zweites Musical ein – inklusive Kostüme und Requisiten basteln. „Das macht mir viel Spaß. Aber ich freue mich auch schon auf den Ausflug am Donnerstag und den Auftritt zum Abschluss“, meint Mats-Ole. Er nimmt bereits zum vierten Mal an der Ferienwoche der Evangelischen Jugend ein – und damit zum letzten Mal. „Dann bin ich zu alt. Aber vielleicht bleibe ich als Teamer dabei. Das würde mir auch Spaß machen“, ergänzt Mats-Ole.

Insgesamt elf Teamer unterstützen Kretzschmar-Strömer in diesem Jahr bei der Projektwoche. „Sie betreuen die Workshops und leiten die Kinder an. Das würde ich auch gerne mal wieder machen, aber als ‘Mädchen für alles’ bekomme ich auch so vieles mit“, so der Diakon, für den es bereits die 19. Kinderferienwoche ist.


Sehen Sie ein Video unter   www.nwzonline.de/videos 
Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.