• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Launiges Wiedersehen nach 50 Jahren

16.04.2019

Wildeshausen In Erinnerungen an ihre Schulentlassung aus der St. Peter-Schule in Wildeshausen schwelgten am Wochenende 21 ehemalige Schülerinnen und Schüler. Vor 50 Jahren wurden sie am 14. März 1969 aus der katholischen Volksschule entlassen. Nach einem halben Jahrhundert kamen die Ehemaligen zum vierten Klassentreffen zusammen.

Der Trecker mit Kremser von Holger Munke stand dazu abfahrbereit an der „Gildestube“. Marianne Hubert, Monika Desens, Ursula Leutloff und Karl-Heinz Mucker begrüßten dort die Schulkameradinnen und -kameraden von damals. Vor dem Start mit dem Kremser gab es ein Glas Sekt.

Ziel der Runde war der Kläner-Hof in Dötlingen. Bei Kaffee und Kuchen kamen schnell die Erinnerungen an die Schulzeit, aber auch an die vorausgegangenen Klassentreffen. Das erste Klassentreffen fand 1987 statt. Weitere folgten 1999 und 2009. Nach dem Kaffeeklatsch ging es über die Nebenstrecken zurück zur Gildestube. Dort klang das vierte Klassentreffen nach einem gemeinsamen Abendschmaus bei Klönschnack und „Weißt du noch?“ aus.

Letzter Klassenlehrer der einst 33 St.-Peter-Schüler war Schulleiter Heinz Pospeschill. Er war beim letzten Klassentreffen in 2009 noch dabei gewesen. Viele Anekdoten an die Schulzeit machten die Runde.

Aus Gelsenkirchen, Köln und Krefeld waren die ehemaligen Schülerinnen und Schüler nach Wildeshausen gekommen. Den weitesten Weg hätte Margret Wilcox aus den USA gehabt, die allerdings bei diesem Treffen nicht dabei war. 2009 hatte sie noch die Reise über den Atlantik angetreten. Sie wurde damals in der Runde herzlich begrüßt. Ihr galten die Grüße aller Schulkameraden aus Wildeshausen. Einig waren sich alle, ein fünftes Treffen zu organisieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.