• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Neue Stellen für Wildeshauser Schulen

04.10.2017

Wildeshausen /Landkreis An drei Schulen in der Stadt Wildeshausen wird eine Vollzeitstelle ausgeschrieben für die Unterstützung der Inklusion für Schüler, die der sonderpädagogischen Unterstützung bedürfen. Es handelt sich um die Wallschule (eine Grundschule), die Hauptschule Wildeshausen und die Realschule Wildeshausen. Diese Entscheidung des Kultusministeriums begrüßt die SPD-Landtagsabgeordnete Renate Geuter ausdrücklich.

„Ich freue mich, dass jetzt ein Beschluss der SPD-Fraktion im Landtag umgesetzt wird, von dem auch Schulen im Landkreis Oldenburg profitieren. Die Schulen bekommen somit die dringend benötigte Unterstützung bei der Umsetzung der Inklusion und gleichzeitig wird damit der Einstieg in den Einsatz von multiprofessionellen Teams geschaffen.“

Das Kultusministerium stellt in ganz Niedersachsen insgesamt 650 Stellen für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 840 Schulen bereit, nennt Geuter die Gesamtzahl.

Inklusion sei für die SPD ein Menschenrecht, das man nicht aussetzen könne, nur weil man keine Ideen habe, wie man mit dem Thema umgehen soll.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.