• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Kreisschulausschuss: Außergewöhnlich gut vernetzte Lehrerin

07.11.2018

Wildeshausen /Landkreis Seit zwölf Jahren ist Sabine Nolte ehrenamtlich im Schul- und Kulturausschuss des Landkreises Oldenburg als hinzugewähltes Mitglied tätig. Die 58-Jährige vertritt dort die Lehrer der allgemeinbildenden Schulen. Für diese lange Zeit ist sie am Dienstagnachmittag von Landrat Carsten Harings und Ausschussvorsitzendem Bernd Bischof ausgezeichnet worden. Sie überreichten ihr eine Urkunde, ein Präsent und Blumen.

Harings sagte, dass Sabine Nolte mit ihrem Engagement die Arbeit des Schul- und Kulturausschusses bereichere. „Sie denken stets ganzheitlich und schauen über den Tellerrand hinaus“, lobte er.

Sabine Nolte unterrichtet seit 1990 an der Graf-Anton-Günter-Schule, dem Kreis-Gymnasium in Oldenburg. Sie studierte Deutsch und Musik und bildete sich später in den Fächern Darstellendes Spiel und Evangelische Religion weiter. Wiederholt war sie auch als Lehrbeauftragte an der Uni Oldenburg tätig.

Nolte ist langjähriges Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Von 2000 bis 2016 war sie Mitglied des GAG-Personalrates, zeitweilig auch dessen Vorsitzende. Harings bescheinigte ihr eine enge Bindung zur Region mit all ihren verschiedenen Schulformen. Sie sei außergewöhnlich gut auf verschiedenen Ebenen vernetzt und damit prädestiniert für fachkundige Einschätzungen im Schulausschuss. Seit 2012 gehört Nolte dem Schulbezirkspersonalrat an, seit 2016 ist sie Vorsitzende des für alle Schulformen in Weser-Ems zuständigen Gremiums.

Nolte dankte dem Ausschuss für die Würdigung. Sie wünschte sich für die Zukunft, dass alle neun dem Fachausschuss hinzugewählten Mitglieder auch zum Arbeitskreis Schule eingeladen werden. Das hat der Arbeitskreis nach Angaben der Kreisverwaltung bislang abgelehnt.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.