• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Weiterbildung: Sieben Frauen qualifizieren sich für Kindertagespflege

12.08.2017

Wildeshausen Am Donnerstag war es soweit: Der Leiter der Wildeshauser Volkshochschule (VHS) Hinrich Ricklefs und seine Stellvertreterin Karin Köpke überreichten den erfolgreichen Teilnehmerinnen des Kurses „Qualifizierung in der Kindertagespflege“ die Zertifikate des Bundesverbandes für Kindertagespflege.

Die sieben Absolventinnen Michaela Blömer (Wildeshausen), Loreen Hagenhoff (Wildeshausen), Thi Thanh Huong Ho (Harpstedt), Natalia Kirchgesner (Harpstedt), Daniela Koopmann (Dötlingen), Eva Köppl (Colnrade) und Thuy Anh Mai (Wildeshausen) freuten sich über den erfolgreichen Abschluss.

Bereits seit November 2016 hatten sich die Frauen in dem 160 Unterrichtsstunden umfassenden Kurs sowohl pädagogische und psychologische Inhalte, als auch finanzielle und rechtliche Grundlagen angeeignet und dieses Wissen in einem abschließenden Kolloquium unter Beweis gestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Abschlussfeier honorierte Ann-Kristin Hübner vom Familien- und Kinderservicebüro des Landkreises die Leistungen der Teilnehmerinnen mit Rosen und hob den Bedarf von Tagespflegepersonen und deren hohen Stellenwert hinsichtlich der Gewährleistung der Kinderbetreuung hervor. Ebenfalls unter den Gratulanten befanden sich die Kursleiterinnen Angelika Mix und Doris Pietzsch.

Der jetzt beendete Lehrgang war bereits der zwölfte Kursus dieser Art, den die VHS in Kooperation mit dem Kreisjugendamt durchgeführt hat.

Der nächste 13. Lehrgang startet am Samstag, 4. November. Für alle, die sich über die Inhalte informieren möchten, findet am Donnerstag, 14. September, um 15.30 Uhr eine Info-Veranstaltung statt. Weitere Angaben bei der VHS unter Telefon 0 44 31/7 16 22.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.