• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

FUßBALL: Wildeshauser Teams erfolgreich

14.09.2006

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN - „Bei diesem tollen Sportfest kommen alle Schulformen zusammen. Das ist eine gute Sache!“ Dieses Zeugnis stellt Carsten Thinemann, Sportlehrer am Gymnasium Wildeshausen, den Veranstaltern des Fußballturniers „Barmer-OLB-Cup 2006“ aus. In der Vorrunde standen sich gestern neun Schulmannschaften aus dem Oldenburger Land (Klassen sieben bis zehn) im Wildeshauser Krandel gegenüber. Die Wildeshauser Teams des Gymnasiums und der Realschule sowie die Hauptschule Bookholzberg qualifizierten sich jeweils als ungeschlagene Gruppensieger für die Zwischenrunde, die in rund zwei Wochen in Rostrup (Dienstag, 26. September) und Oldenburg (Donnerstag, 28. September) ausgetragen wird.

„Klasse Wetter, faire Spiele auf hohem Niveau und eine tolle Stimmung – ich bin super zufrieden“, meinte Lars Maibaum von der Barmer (Geschäftsstelle Oldenburg) begeistert. „Als wir vor fünf Jahren angefangen haben, lief das Turnier nur schleppend an. Inzwischen wird es von den Schulen sehr gut angenommen; in diesem Jahr konnten wir sogar eine neue Rekordbeteiligung von insgesamt 53 Mannschaften verzeichnen“, freut sich Maibaum über die große Resonanz. Die Barmer und die Oldenburgische Landesbank haben den Wettkampf ins Leben gerufen, um Schüler zu animieren, in ihrer Freizeit öfter Sport zu treiben. „Die Beweglichkeit der Jugendlichen hat in den letzten zehn Jahren um zehn Prozent abgenommen“, erklärt Maibaum. „Dem wollen wir entgegenwirken und dabei zeigen, dass sich Spaß und Bewegung nicht ausschließen muss.“

Dass dem so ist, bewies zum Beispiel der spielfreudige Zana Ibrahim, der vier Treffer für das Hauptschulteam aus Bookholzberg erzielte und als bester Torschütze geehrt wurde. Der 15-Jährige, der für die A-Jugend des Bookholzberger TB auf Torejagd geht, freute sich über zwei Kinokarten – und darüber, dass seine Teamkollegen etwas neidisch auf diese Auszeichnung waren.

Vorrunde, Gruppe 1: Hauptschule Bookholzberg – Haupt- und Realschule Harpstedt 2:0, HS WildeshausenEverkamp-Schule (Wardenburg) 0:0, HS Bookholzberg – Everkamp-Schule 2:0, HS Wildeshausen – HRS Harpstedt 0:0, HS Bookholzberg – HS Wildeshausen 3:0, Everkamp-Schule – HRS Harpstedt 0:0.

Gruppe 2: Graf-von-Zeppelin-Schule (Ahlhorn) – Peter-Ustinov-Schule (Hude) 3:0, RS Wildeshausen – Peter-Ustinov-Schule 2:0, Graf-von-Zeppelin-Schule – RS Wildeshausen 0:3.

Gruppe 3: Gymnasium Wildeshausen – HS Ganderkesee 1:0, Waldschule HattenRS Bookholzberg 1:0, Gymnasium Wildeshausen – RS Bookholzberg 1:0, Waldschule Hatten – HS Ganderkesee 2:0, Gymnasium Wildeshausen – Waldschule Hatten 1:0 RS Bookholzberg – HS Ganderkesee 6:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.