• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Großer Einsatz für Schüler in Afrika

15.06.2018

Wüsting Auch in diesem Schuljahr gab es an der Grundschule Wüsting den „Tag für Afrika“. Alle Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klassen schwärmten wiederum an einem Nachmittag aus, um in der Familie, bei Verwandten oder Nachbarn Hilfsdienste gegen eine kleine Spende für die Kinder in Afrika anzubieten. „Dafür gab es an diesem Tag keine Hausaufgaben auf“, so Lehrerin Karin Tellmann, die das Afrika-Projekt an der Wüstinger Schule vor Jahren ins Leben gerufen hat.

Mittlerweile wissen die Menschen in Wüsting, was es mit der Aktion auf sich hat und unterstützen sie immer wieder gerne. So kamen dieses Mal stolze 1377 Euro an einem einzigen Nachmittag zusammen, obwohl es dieses Mal nur diesen einen Aktionstag gab. Nur alle zwei Jahre gibt es eine große Aktionswoche mit einem abschließenden kleinen Fest.

Die Kinder hatten auch dieses Mal zum Beispiel Rasen gemäht oder auch mit Unterstützung der Eltern selbst gekochte Marmelade verkauft. Andere boten auch Selbstgebasteltes an, wie Karin Tellmann berichtet.

Sie zeigte sich erfreut darüber, dass an an nur einem Nachmittag wieder so viel Geld zusammenkam. Geld, das direkt vor Ort Schulkindern in Afrika zugutekommt, die unter ärmsten Bedingungen aufwachsen.

Die 1377 Euro werden aufgeteilt: Eine Hälfte geht an eine Schule in Sierra Leone, die andere Hälfte an eine Schule im Mathare Slum in Nairobi (Kenia).

In der Schule in Sierra Leone soll das Geld dieses Mal unter anderem für Schuluniformen der ärmsten Kinder sowie Bücher und andere Dinge Verwendung finden.

Im „Mumo Education and Orphanage Centre“ in Nairobi soll das Geld eine Unterstützung sein, um das Mittagessen für die Kinder sicherzustellen. Es ist oft die einzige Mahlzeit für die Jungen und Mädchen aus dem Slum, die morgens meistens ohne Frühstück in die Schule kommen. Die Lebensmittelpreise seien dort stark gestiegen, so Karin Tellmann.

Klaus Derke
Hude
Redaktion Hude
Tel:
04408 9988 2721

Weitere Nachrichten:

Grundschule Wüsting

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.