• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Zwaig-Vorstand im Amt bestätigt InitiativeStiening bleibt Vorsitzender – Tätigkeitsbericht der Projekte vorgelegt

11.05.2006

GANDERKESEE GANDERKESEE/NCH - Auf der Jahreshauptversammlung der Zukunftswerkstatt Ausbildungsplatzinitiative Ganderkesee (Zwaig) stellten der Vorsitzende Rolf Stiening, sein Stellvertreter Gerd Jacoby und Kassenwart Norbert Klüh in einem Tätigkeitsbericht die Projekte und Aktivitäten des Vereins vor. Sie blickten zurück auf die Ausbildungsplatzbörse 2005 in Ganderkesee, Betriebsbesuche in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg sowie auf die Bewerbungstrainings in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule I in Delmenhorst. Zudem stellte das Trio die Beratungen vor, die zwischen Zwaig und Jugendlichen, Schulen sowie Betrieben stattgefunden haben. Auch auf die aktualisierte Homepage wurde hingewiesen.

Auch Neuwahlen standen auf dem Programm. Vorsitzender Rolf Stiening (ehemals Fachlehrer für Arbeit/Wirtschaft an der Realschule Bookholzberg) sowie seine Stellvertreter Gerd Jacoby (ehemals Fachlehrer für Arbeit/Wirtschaft in Wildeshausen und Leiter des Arbeitskreises Schule Wirtschaft im Landkreis) und Hartmut Günnemann (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg Land) wurden im Amt bestätigt, ebenso Kassenwart Norbert Klüh (Fachlehrer für Arbeit/Wirtschaft und Mitglied der Schulleitung an der Förderschule Ganderkesee) und Schriftführerin Elke Schnitger (Studiendirektorin an der Berufsbildenden Schule I in Delmenhorst).

Auch drei Beisitzer wurden im Amt bestätigt: Sven Thase (stellvertretender Obermeister der Innung Gebäude- und Informationstechnik), Friedrich Rohlfs (Fachbereichsleiter „Gesellschaft und Soziales“ der Gemeinde Ganderkesee) sowie Heiner Barkemeyer (Rektor der Hauptschule Süd in Delmenhorst).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neu gewählt zur Beisitzerin wurde die Sozialpädagogin der Graf-Zeppelin-Schule in Großenkneten, Barbara Christidis. Marika Timpe (Lehrerin der Realschule Bookholzberg) und Irina Börchers (Pressereferentin des Arbeitgeberverbands) sind aus beruflichen Gründen ausgeschieden.

www.zwaig.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.