• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Bis Sonntagabend steht hier eine Schutzhütte

27.05.2019

An einem Strang ziehen die freiwilligen Helfer der Hatter Landjugend, damit sie ihr ehrgeiziges Ziel erreichen. Bis Sonntagabend müssen sie eine Schutzhütte neben dem Sandhatter Feuerwehrhaus bauen. So lautet ihre Aufgabe der 72-Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend. 5 x 7 Meter groß soll sie werden – mit Holzwänden und einem Ziegeldach. Am Freitagnachmittag waren die jungen Leute erst einmal damit beschäftigt, eine 8 x 9 Meter große Fläche zu pflastern. Entwässerungsrohre im Boden sollen dafür sorgen, dass bei schlechtem Wetter sich niemand nasse Füße holt. Strom und Wasser werden per Leitung über das Feuerwehrhaus in die Schutzhütte gelegt. Selbst an einen kleinen Fußweg, der direkt von der nach zwei Seiten offenen Hütte zur Feuerwehr führt, haben die Planer gedacht. Der Zeitplan ist ehrgeizig: am Freitagabend soll das Pflaster liegen, am Samstag Richtfest gefeiert werden und Sonntag alles fertig sein. Unterstützung bekommt die Landjugend vom Förderverein der Feuerwehr sowie weiteren Sponsoren. Ganz wichtig: die Landfrauen aus der Gemeinde halten die Moral und Kräfte der Arbeiter mit leckerem Essen aufrecht. „Wir sind total zufrieden mit der Aufgabe. Gemeinsam schaffen wir das“, so Landjugendvorsitzender Luka Backhus. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.