• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

15-Jähriger bremst und stürzt

16.07.2014

Astrup Ein Verkehrsunfall mit einem 15-jährigen Radfahrer ereignete sich bereits am Sonnabend gegen 13 Uhr auf der Huntloser Straße in Astrup. Zu dieser Zeit fuhr ein Autofahrer den Versorgungsweg aus Richtung Raststätte Huntetal an die Huntloser Straße heran und wollte vermutlich nach links abbiegen. Dabei übersah er den 15-jährigen Wardenburger, der mit seinem Fahrrad aus Richtung Sandkrug kommend auf dem Radweg unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, machte der Jugendliche eine Vollbremsung und stürzte. Dabei zog er sich Prellungen und Abschürfungen zu; das Fahrrad wurde leicht beschädigt.

Der unbekannte Fahrer, ein etwa 40 Jahre alte Mann, stieg aus seinem schwarzen Mercedes aus und kümmerte sich um den Jungen. Er bot an, einen Rettungswagen zu alarmieren, was der Junge jedoch ablehnte. Ein zweiter Pkw hielt an der Unfallstelle und bot ebenfalls seine Hilfe an. Zusammen brachten sie den Verletzten nach Hause. Es wurden keine Personalien ausgetauscht, so dass die Polizei nun nach dem Mercedes-Fahrer und dem Helfer sucht. Die Polizei Wardenburg bittet beide Personen, sich unter Telefon   04407/923-0 zu melden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.