• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Versammlung: 2288 Stunden im Jahr ehrenamtlich gearbeitet

08.12.2015

Achternmeer Zur Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Achternmeer hatte Ortsbrandmeister Bernd Depner geladen. Zu Gast waren unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Dr. Stefan Depta, Kreisbrandmeister Andreas Tangemann und Gemeindebrandmeister Herwig Grotelüschen. Sie bedankten sich für das Engagement bei den Kameradinnen und Kameraden.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 2288 Dienst- und Einsatzstunden von den Kameradinnen und Kameraden ehrenamtlich abgeleistet. Es wurden mehrere Hilfeleistungen und Brandeinsätze ohne Verletzungen und Unfälle der Kameraden von der Ortsfeuerwehr abgearbeitet. Ein ganz besonderer Moment war auch die Aufstockung zur Stützpunktfeuerwehr in diesem Jahr, so Depner.

Auf der Tagesordnung standen zudem Beförderungen. Unter anderem zum Feuerwehrmann wurden befördert: Jannik Westendorf, Harald Bohlemann, Nils Oltmann und Daniel Wulfers, zum Hauptfeuerwehrmann Carsten Pralle, Mario Oeltjenbruns, Christoph Tangemann, Henning Sanders und Hinrich Brand, zum Oberlöschmeister Thomas Simon.

Des Weiteren bekam Andreas Weise eine Ehrung für 40 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr. Neuwahlen bzw. Wiederwahlen aufgrund der Aufstockung zur Stützpunktwehr ergaben Folgendes: Thomas Simon wird Zugführer der Ortsfeuerwehr, Helmut Brand und Thorsten Bischof mit ihren jeweiligen Vertretern Henning Sanders und Mario Oeltjenbruns werden zu Gruppenführern gewählt. Neuer Funkwart wird Lukas Fitzek, Sicherheitsbeauftragter wird Robert Hoffmann und Christian Berkenbring wird als Schriftwart in das Gemeindekommando gewählt.

Die Versammlung fand mit einem gemütlichen Beisammensein ihren Ausklang.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.