• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 212 nach Unfall in eine Richtung gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Zwischen Rodenkirchen-Hiddingen Und Esenshamm
B 212 nach Unfall in eine Richtung gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Sturmtief verschont das Gemeindegebiet weitgehend

19.01.2018

Ahlhorn /Huntlosen Sturmtief „Friederike“ hat die Gemeinde Großenkneten weitgehend verschont.  Dieser Eindruck hat sich am frühen Donnerstagabend nach einem Blick auf die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr ergeben. Die Feuerwehr Ahlhorn musste sich in drei Fällen um umgeknickte Bäume kümmern, die Feuerwehr Huntlosen in einem Fall. Die Freiwilligen Feuerwehren Großenkneten und Sage blieben von Einsätzen am Nachmittag verschont.

„Das war nicht so dramatisch wie befürchtet“, sagte Ahlhorns Ortsbrandmeister Carsten Rönnau zu den Auswirkungen des Sturms in der Gemeinde. Von 14.25 bis 15.45 Uhr waren insgesamt 18 Kräfte mit vier Fahrzeugen unterwegs. Im Kasinowald drohte ein Baum auf einen Wagen zu stürzen. Er wurde nach Absprache mit dem Grundstückseigentümer am Fasanenweg heruntergesägt. Des Weiteren beseitigten die Ahlhorner Feuerwehrkräfte noch am Drosselweg und Varnhorner Weg umgekippte Bäume.

Die Huntloser rückten gegen 14.20  Uhr zur Straße Im Schwarzen in Amelhausen aus und beseitigten einen Baum, der umgefallen war. Morgens waren die Huntloser schon zu einem Fehlalarm auf Gut Sannum gefahren.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.