• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Baum droht auf Straße zu stürzen

10.04.2014

Hude Anwohner des Oldenburger Weges hatten am späten Dienstagnachmittag bemerkt, dass ein Baum auf ihrem Grundstück verdächtig knarrte und auf die Straße zu stürzen drohte. Sie baten die Freiwillige Feuerwehr darum, sich die Gefahrenstelle anzusehen.

Zugführer Horst Henning folgte der Bitte sofort und machte sich vor Ort ein Bild von der Lage. Der große Baum war morsch und drohte durch den relativ starken Wind an diesem Tag umzufallen. Henning ließ über die Großleitstelle seine Kameraden alarmieren.

Vor Ort entfernten die Einsatzkräfte ein Stück des Gartenzaunes, um ihn nicht zu beschädigen. Anschließend wurde der Baum mit einer Motorsäge gefällt.

Nachdem der Baum komplett zersägt war, räumten die 17 Kameraden die Straße wieder frei.