• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

An Kreuzung Vorfahrt missachtet

25.06.2019

Charlottendorf-West Vier leichtverletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall am Montagmittag gegen 12.45 Uhr in Charlottendorf-West. Ein 27-jähriger Mann aus Wardenburg befuhr mit einem Wagen die Straße „Münsterscher Damm“ und wollte im Kreuzungsbereich auf die Garreler Straße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 30-jährigen Frau aus Cloppenburg, die die Garreler Straße mit ihrem Pkw in Richtung Garrel befuhr.

Durch den Zusammenstoß erlitten der 27-jährige Unfallverursacher und seine 62 Jahre alte Beifahrerin, ebenfalls aus Wardenburg, leichte Verletzungen. Gleiches galt für die 30-Jährige und ihre 62-jährige Mitfahrerin, auch in Cloppenburg wohnhaft. Alle vier Personen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren. Die Johanniter waren mit zwei Rettungswagen vor Ort, DRK und Malteser mit jeweils einem Fahrzeug. Da in einem der Autos ein Hund mitgeführt wurde, musste hierfür kurzfristig eine Betreuung gefunden werden. Die Feuerwehr wurden am Unfallort nicht benötigt.

An beiden Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf insgesamt 18 000 Euro beziffert.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.