• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Brandmelder in Haus löst irrtümlich aus

22.06.2018

Dötlingen Am Donnerstagmorgen sind die Freiwilligen Feuerwehren Brettorf, Dötlingen und Neerstedt um 8.06 Uhr zu einem Einsatz nach Dötlingen ausgerückt. In der Straße „Zum Hagen“ hatten in einer Wohnung die Rauchmelder ausgelöst und ein Anwohner daraufhin „richtigerweise“ den Notruf gewählt, berichtet der Dötlinger Gemeindefeuerwehrpressewart Jannis Wilgen. Es stellte sich letztlich als Fehlalarm heraus.

Kein Rauch zu sehen

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war von außen weder offenes Feuer noch Rauch zu sehen. Über ein gekipptes Fenster im Obergeschoss wurde zunächst versucht, „schonend“ einen Zugang zur Wohnung zu schaffen. Da das nicht klappte, „wurde letztlich das Schloss der Wohnungstür aufgebrochen“, so Wilgen.

Gemeinsam mit der Polizei wurden die Räumlichkeiten überprüft und nach einem möglichen Brandherd abgesucht. Es wurde nichts gefunden. Die Wohnung wurde wieder abgeschlossen.

30 Feuerwehrleute vor Ort

Insgesamt waren 30 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen vor Ort. Weitere Kräfte blieben an den Feuerwehrhäusern in Bereitstellung. Nach knapp einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bereits am Sonntagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Dötlingen um 5.45 Uhr zum Lopshof an den Heideweg nach Dötlingen alarmiert. Dort hatte erstmalig in 2018 die Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort war aber kein Feuer. Die Anlage wurde wieder scharf geschaltet.

Nach einer halben Stunde konnte die Feuerwehr abrücken. Insgesamt waren 16 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.