• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Sommermärchen-Affäre um Fußball-WM 2006
Fifa verfolgt Verfahren gegen Beckenbauer und Co. nicht weiter

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Unfall: 19-Jähriger in Schlutter verunglückt

14.06.2013

Schlutter Lebensgefährliche Verletzungen erlitten hat ein 19 Jahre alter Autofahrer aus der Gemeinde Dötlingen, der am frühen Donnerstagmorgen im Kreisverkehr in Schlutter verunglückt ist. Gegen 3.30 Uhr hatte der Mann die Wildeshauser Landstraße (B 213) aus Delmenhorst kommend in Richtung Wildeshausen befahren, als er in der Rechtskurve unmittelbar vor dem Kreisel nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Straßenbaum prallte.

In der Folge blieb das Fahrzeug auf dem Radweg an einer Hecke liegen. Der Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Ganderkeseer Feuerwehr befreit werden, indem sie das Dach des Pkw entfernten. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der junge Mann ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Das Auto wurde komplett beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.