• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

DÜST EINFACH DAVON: Fahrerin eines Austins

24.12.2005

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/USU - Zwei Fälle von Fahrerflucht meldete die Wildeshauser Polizei. Sie bittet um Hinweise unter 04431/9410.

Die Fahrerin eines Austin Mini hat am Donnerstag gegen 13.20 Uhr einen Unfall verursacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein 22-jähriger Rollerfahrer aus Wildeshausen war auf der Visbeker Straße in Richtung Visbek unterwegs. Vom Parkplatz des Eckgrundstückes Visbeker Straße/Bargloyer Straße kam der gelb-schwarze Austin Mini und bog nach links auf die Visbeker Straße in Richtung Stadtmitte auf. Die Autofahrerin missachtete jedoch die Vorfahrt des Rollerfahrers. Er nahm eine Vollbremsung vor, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Bei der Vollbremsung kam der Rollerfahrer zu Fall und verletzte sich leicht. Die Maschine blieb beschädigt mitten auf der Straße liegen (Schaden 300 Euro). Die Unfallverursacherin wird beschrieben als rund 40 bis 55 Jahre alt, kastanienbraune Haare, Brillenträgerin. Sie entfernte sich zügig.

Der zweite Fall ereignete sich in der Nacht zu Freitag. Dabei wurde der linke Kotflügel eines schwarzen Ford Fiesta stark beschädigt. Der Wagen stand an der Bargloyer Straße im Abschnitt zwischen Westring und Zeppelinstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Offensichtlich stieß ein anderes Fahrzeug gegen den Kotflügel. An der Anstoßstelle am Fiesta blieb roter Lack zurück.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.