• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Nachfolge von Carola Reimann
Daniela Behrens wird neue Sozialministerin in Niedersachsen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

ABSCHIEDSGESCHENK: Feuerwehr schickt Kameraden in die Luft

08.06.2009

SANDKRUG In die Luft gegangen sind der ehemalige Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Sandkrug, Fritz Kahlen, und sein Stellvertreter Walter Kröger bei der Abschiedsfeier, die ihnen ihre Wehr am Sonnabend bereitet hat. Als Geschenk erhielten beide Wehrmänner von ihren Kameradinnen und Kameraden einen Flug mit einer Cessna 172 vom Flugplatz in Sandtange über ihren ehemaligen Löschbereich spendiert.

Fritz Kahlen hatte am 13. Februar zum letzten Mal nach seiner zwölfjährigen Amtszeit als Ortsbrandmeister zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Gemeinsam mit Walter Kröger verzichtete er auf die Wiederwahl. Als Nachfolger wurde Jürgen Dallmann gewählt und Maik Schütte zu seinem Stellvertreter bestimmt. Kahlen und Kröger werden aber auch zukünftig weiter ihren Dienst in der Sandkruger Wehr leisten und zukünftig als Gruppenführer im Freitagsdienst tätig sein.

Vor dem Flug über den Landkreis und auch anschließend noch einmal auf der gemeinsamen Grillfeier im Sandkruger Feuerwehrhaus dankte der neue Ortsbrandmeister den beiden verdienten Wehrmännern, die sich vor mehr als 30 Jahren der Wehr angeschlossen hatten, für ihren jahrelangen selbstlosen Einsatz und ließ Höhepunkte wie den Umbau des Feuerwehrhauses im Jahre 1998 und die Neugründung der Jugendwehr sowie die Ausrichtung des Kreisfeuerwehrtages 2008 noch einmal Revue passieren. Dallmann erinnerte an besondere Herausforderungen wie das Hunte-Hochwasser und Einsätze bei Schnee- und Sturmkatastrophen. Fritz Kahlen und Walter Kröger sind nach 25 Jahren für ihren Dienst mit dem Ehrenzeichen der Feuerwehr dekoriert worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Feuerwehrveteran Richard Baumüller jun., dessen Vater die Sandkruger Wehr 1933 mit gegründet hatte, nahm an seinem eigenen 84. Geburtstag ebenso an der Feier teil wie Feuerwehrkameraden der befreundeten Wüstinger Wehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.