• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Förderverein sehr aktiv

17.06.2016

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Altmoorhausen während der Mitgliederversammlung zurück. Wie wichtig ein Förderverein für die Freiwilligen Feuerwehren geworden ist, zeige sich immer wieder, betonte Gemeindebrandmeister Frank Hattendorf. Mit Hilfe der Fördervereine könne die gute Ausrüstung der Feuerwehren noch weiter verbessert werden. Das komme letztendlich jedem Bürger zu Gute.

Dies bestätigte auch Altmoorhausens Fördervereins-Vorsitzender Hilmar Timpe. Er zeigte sich erfreut, wie erfolgreich die Aktion des Rauchmelderverkaufs im vergangenen Jahr verlief. Unter dem Motto „Rauchmelder retten Leben“ hatten die Mitglieder des Vereins nicht nur viele Rauchmelder verkauft, sondern die Käufer auch gern Zuhause beraten. Diese Aufgabe übernahmen hauptsächlich Hilmar Timpe und Dennis Wiese, die einen Großteil ihrer Freizeit opferten, um interessierte Bürger zu beraten.

Der Gewinn aus dem Verkauf kam dem Förderverein zu Gute, wie auch die zahlreichen Spenden von Privatpersonen, Firmen und Mitgliedern. Auch hierfür bedankte sich Timpe herzlich. Erfreulich ist auch die Mitgliederzahl des Vereins, sie ist von 51 auf 56 gestiegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der 1. Vorsitzende Hilmar Timpe sowie sein Stellvertreter Dennis Wiese wurden bei den Wahlen einstimmig bestätigt. Kassenwartin Kathrin Schütte und Schriftwartin Brigitte Wicht stellten sich nicht zur Wiederwahl. Ihre Nachfolgerinnen wurden Nina Mehrings als neue Kassenwartin und Linda Schlötelburg als kommissarische Schriftführerin. Als Kassenprüfer schied Jürgen Schlacke aus, seine Aufgabe wird zukünftig Walter Wiese, zusammen mit Tobias Mehrings übernehmen.

Zum Abschluss bedankte Timpe sich mit Blumensträußen für die geleistete Arbeit bei Brigitte Wicht und Kathrin Schütte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.