• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Feuer In Altenheim Und Wohnungsbrand Gemeldet: Zeitgleich zweimal Brandalarm

09.11.2019

Ganderkesee Gegen 14 Uhr sind die Freiwilligen Feuerwehren Ganderkesee, Havekost-Hengsterholz und Schierbrok-Schönemoor am Freitagnachmittag alarmiert worden: Im Stenumer Altenheim Waldschlösschen hatte die Brandmeldeanlage ein Feuer signalisiert. Beim Eintreffen der Kameraden aus Schierbrok-Schönemoor stellte sich das als Fehlalarm heraus.

Zu einem „echten“ Feuer rückten die beiden anderen Ortswehren an die Birkenheider Straße aus. Statt eines Wohnungsbrandes hatte dort aus noch unbekannter Ursache aber nur eine Mülltonne Feuer gefangen. Der Brand griff auf eine Hecke über. „Ein aufmerksamer Nachbar hat die Ausbreitung des Feuers auf ein Haus verhindert. Mit seinem Feuerlöscher half er, die Flammen einzudämmen“, berichtete Ganderkesees Ortsbrandmeister Axel Hollmann. Die Feuerwehrleute aus Ganderkesee und Havekost-Hengsterholz erledigten den Rest. Der Ortsbrandmeister rügte Spaziergänger: „Die haben nichts getan und sind einfach weitergegangen“, sagte Hollmann.

Thorsten Konkel Redakteur, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.