• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Schwerer Unfall – Wildeshauser Straße gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Lkw-Fahrer Verliert Kontrolle
Schwerer Unfall – Wildeshauser Straße gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Fahrer flüchtet nach Unfall bei Schule

06.12.2018

Ganderkesee Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Fahrer oder einer Fahrerin, der oder die am Dienstag auf dem Parkplatz des Gymnasiums in Ganderkesee einen blauen Citroen C1 beschädigt hat und dann geflohen ist. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 54-jährige Fahrzeugführer aus Delmenhorst stellte den Pkw um 7 Uhr auf dem Parkplatz „Am Steinacker“ ab. Als er gegen 14.30 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er Schäden auf der Fahrerseite fest, die auf ungefähr 1500 Euro geschätzt wurden.

Die Polizei vermutet, dass der Citroen durch einen ein- oder ausparkenden Pkw beschädigt wurde. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich unter Telefon  04222/ 94 46-0 bei der Polizei in Ganderkesee zu melden.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.