• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Geschenk für Feuerwehr

14.05.2016

Über einen neuen Anhänger freuen sich die Feuerwehr Harpstedt und ihr Förderverein. Die Firma Hoval hat dem Förderverein einen ausgedienten Ausstellungsanhänger überlassen. Dieser Anhänger wird beim Förderverein und bei der Feuerwehr zukünftig als Logistikanhänger eingesetzt. Auch die Jugendfeuerwehr profitiert – um Material zu Zeltlagern oder anderen Jugendfeuerwehrveranstaltungen zu bringen, kann dieser eingesetzt werden. Die Zulassung sowie die Unterhaltskosten werden von dem Förderverein übernommen. Ortsbrandmeister Eric Hormann und Fördervereinsvorsitzender Stefan Bruns nahmen den Anhänger von Claudio Corrado von Hoval entgegen. Der Kontakt zwischen der Firma Hoval und der Feuerwehr entstand über Hormann, der mit seinem Unternehmen, Horman Wärmetechnik, mit Hoval zusammenarbeitet.

Am Stand der LzO konnten die Besucher der diesjährigen Messe Harpstedt Aktiv auf dem Gelände der Firma Müller Aluminium ihre geografischen Kenntnisse unter Beweis stellen. Für die jeweils drei Tagesbesten gab es tolle Preise zu gewinnen. Über einen Gutschein von Profile Michl freute sich Peter Groppenbächer, der mit seiner Familie extra aus Deidesheim angereist war. Zur Preisübergabe konnte er aufgrund der Entfernung nicht anwesend sein und erhielt seinen Gutschein über 200 Euro per Post. Die Filialleiterin der LzO, Christina Bitter, gratulierte allen glücklichen Gewinnern. Gewonnen haben außerdem Carsten Krudop (Gutschein 200 Euro DER-Reisebüro) Reiner Briese (Gutschein Gasthaus Wülfers 100 Euro), Lars Tangemann (Gutschein Inkoop 100 Euro), Nico Gerke (Gutschein 50 Euro Photogen) und Helen Hawighorst (Gutschein 50 Euro Pestrup).

Das traditionelle Ehepaarschießen des Schützenvereins Beckeln wurde kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus in Beckeln ausgetragen. Mit einer guten Beteiligung fanden verschiedene Wettbewerbe statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf dem ersten Stand konnten die Schützinnen und Schützen um verschiedene Fleischpreise schießen. Die Jugendmeisterin oder der Jugendmeister wurde ebenfalls an dem Abend ausgeschossen. Bei den Vereinsmeisterinnen hatte am Abend Sylke Wolle die Nase vorn. Sie belegte den ersten Platz vor Maike Wolle und Petra Müller.

Bei den Herren konnte sich Patrick Erdmann den Titel des Vereinsmeisters sichern. Auf Platz zwei kam der amtierende König, Jürgen Evers, und auf Platz drei André Gerke. Den Pokal der Vereinsmeister sicherte sich Nico Gerke. Jugendmeisterin wurde Alina Wolle. Beim Schießen der Ehepaare haben Vanessa Wehrenberg und Hergen Bahrs ein ruhiges Auge bewiesen. Auf den zweiten Platz kamen Sylke und Ulli Wolle vor Maike und Ralf Wolle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.