• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Insassen schwer verletzt

25.03.2019

Groß Ippener Schwer verletzt wurden am Samstag zwei Personen bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord ereignet hat. Eine 68 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hanau geriet gegen 11 Uhr mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum gegen zwei Bäume, wie die Autobahnpolizei berichtet. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug in der Berme um 180 Grad gedreht und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung in der Böschung stehen. Die Fahrerin und ihr 69 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die in ersten Meldungen getätigte Aussage, dass das Fahrzeug in Brand geraten sei, bewahrheitete sich nicht. Die Feuerwehren Groß Ippener und Harpstedt sicherten jedoch die Unfallstelle ab und klemmten die Batterie vom Unfallfahrzeug ab. Die beiden verletzten Personen wurden durch anwesende Ersthelfer aus den Fahrzeugen geborgen und versorgt.

Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen wurde der Hauptfahrstreifen an der Unfallstelle halbseitig gesperrt. Dadurch bildete sich ein Stau von zwei Kilometern Länge, der sich nach Aufhebung der Sperrung wieder schnell abbaute, so die Polizei weiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.