• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Stau nach Lkw-Unfall auf A1

11.10.2018

Großenkneten Weil ein Sattelzug in die Leitplanke gefahren ist, musste der rechte Fahrstreifen auf der A1 Bremen Richtung Osnabrück zwischen Wildeshausen-West und Ahlhorn gesperrt werden. Wie die Autobahnpolizei Wildeshausen mitteilt, kam der Lkw aus dem Niederlanden am Morgen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Die Bergungsarbeiten gestalteten sich laut Autobahnpolizei schwierig. Zeitweise war nur der Überholstreifen befahrbar und es bildetet sich ein Stau von bis zu sieben Kilometern. Durch den Unfall sind Sachschäden am Lkw, an der Leitplanke und auch an einer Notrufsäule entstanden, so die Polizei. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Weitere Nachrichten:

Autobahnpolizei | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.