• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Zeugen gesucht: Gefährliche Überholmanöver auf Harpstedter Straße

11.09.2019

Harpstedt /Groß Ippener Zu mehreren gefährlichen Überholmanövern ist es am Montag auf der Landesstraße zwischen Harpstedt und Groß Ippener gekommen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Eine 34-jährige Frau aus Dünsen befuhr laut Polizeiangaben mit ihrem Pkw gegen 6.40 Uhr die Harpstedter Straße in Richtung Groß Ippener. Im kurvenreichen Bereich der Straße, kurz vor dem Ortseingang Klein Ippener, sei sie trotz Gegenverkehrs vom Fahrer eines dunklen Kombis überholt worden.

Die 34-Jährige musste nach rechts ausweichen und dem Audi durch eine Gefahrenbremsung das Einscheren ermöglichen. Andernfalls wäre es womöglich zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Kombi und einem entgegenkommenden Pkw gekommen, der per Lichthupe auf sich aufmerksam machte. In der Folge soll der Kombi-Fahrer noch mehrere rücksichtslose Überholmanöver unternommen haben, berichtet die Polizei.

Sie sucht Zeugen, die das Fahrverhalten beobachtet haben und Hinweise auf den Fahrer oder das dunkle Fahrzeug geben können. Insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Pkws wird gebeten, sich unter Telefon  04222/9446115 mit der Polizei in Ganderkesee in Verbindung zu setzen.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2912
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.