• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Lagerhalle brennt – 100 Feuerwehrleute rücken aus

13.02.2018

Höven Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte am Montagabend gegen 19.30 Uhr nach Höven in der Gemeinde Wardenburg aus. In der Straße „Am Sandkamp“ hatte ein Nachbarn den Brand einer alleinstehenden Lagerhalle gemeldet.

Die vier Freiwilligen Feuerwehren aus Wardenburg, Littel, Achternmeer und Sandkrug rückten mit rund 100 Einsatzkräften aus. Als sie an der Lagerhalle ankamen, schlugen bereits hohe Flammen aus dem Gebäude, in dem sich nach Auskunft von Einsatzleiter Frank Kirsch (Feuerwehr Littel) überwiegend Gehölze befanden. Das Gebäude diente einem Gartenbaugeschäft als Lager. Darin befindliche Gasflaschen konnten rechtzeitig heruntergekühlt werden.

Nach Angabe des Einsatzleiters konnte die Lagerhalle zu einem Drittel gerettet werden. Wohnhäuser waren nicht gefährdet, da diese mit genügend Abstand entfernt waren. Nachdem Atemschutzgeräteträger den Brand unter Kontrolle gebracht hatten, konnten die ersten Einsatzkräfte gegen 20.30 Uhr einräumen.

Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Experten der Polizei nahmen noch am Abend das stark beschädigte Objekt in Augenschein. Die Hähe des Schadens liegt bei 35.000 Euro.

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.