• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Jugendfeuerwehr: Zum zehnten Geburtstag Verstärkung gewünscht

14.11.2017

Horstedt „Die größte Herausforderung ist derzeit die Mitgliederentwicklung.“ – Wie eine Mahnung klang, was Jugendfeuerwehrwart Jannis Kirchhoff am Freitagabend zum Abschluss seines Jahresberichtes bei der Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr Prinzhöfte-Horstedt & Klein Henstedt sagte. Zehn Mitglieder sind aktuell in der Gruppe aktiv, neun Betreuer gibt es. Allerdings zeichnen sich für 2018 „einige Neuzugänge ab“ – in einem Jahr, in dem die Jugendfeuerwehr den zehnten Geburtstag feiern wird.

Was die Jugendfeuerwehr ihren Mitgliedern alles bietet, hatte Kirchhoff zuvor in seinem Jahresbericht geschildert. Herausragend war 2017 sicherlich wieder das Zeltlager in den Sommerferien. Das habe trotz des schlechten Wetters viel Spaß gemacht – und war gekrönt durch einen ersten Platz im XXL-Kickerturnier, den zweiten Rang beim Nachtorientierungsmarsch und Platz drei beim Schleuderball. Kirchhoff: „Insgesamt ein gutes Zeltlager. Wir freuen uns auf Polen 2018, aber gerne bei besserem Wetter.“

Turnusgemäß standen bei der Mitglieder- versammlung auch Wahlen an. Dabei wurden Shannice Engel als Schriftwartin, Jeanine Wacker als Pressewartin und Nils Hackfeld als Kassenwart bestätigt. Neu im Vorstandsteam ist Vivien Rohrig, die zur stellvertretenden Kassenwartin gewählt wurde.

Einen Tag vor der Jahreshauptversammlung hatten vier Jugendliche der Gruppe die Prüfungen zur Jugendflamme Stufe 1 bestanden. Neben einem theoretischen Teil waren dabei praktische Aufgaben zu bewältigen. So galt es, eine Krankentrage aufzubauen oder einen Notruf abzusetzen. Die Jugendflamme erhielten Laura Hacke, Tim Ideker, Timo Wenke und Veit Strodthoff.

Zu der Mitgliederversammlung waren auch mehrere Gäste gekommen – nämlich Prinzhöftes Bürgermeister Hans-Hermann Lehm-kuhl, Klein Henstedts Vize-Ortsbrandmeister Jonas Klann, Jürgen Buchholz, Chef der Wehr aus Prinzhöfte-Horstedt, Frank Bollhorst vom Gemeindekommando, Werner Mietzon von der Kreisjugendfeuerwehr und André Gerke von der Gemeindejugendfeuerwehr.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.