• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Nachwuchs: Interesse an Feuerwehr wecken

14.11.2016

Horstedt Viele Kinder aus Prinzhöfte, Horstedt und Klein Henstedt kennen noch das Kids-Camp der Jugendfeuerwehr PriHoKleHe. Doch der große Aufwand und die hohe Helferanzahl waren nicht mehr zu leisten. „Deshalb haben wir heute zum Tag der offenen Tore rund um das Feuerwehrhaus in Horstedt eingeladen“, erklärte Shannice Engel, die den Aktionsnachmittag in Abstimmung mit Jugendfeuerwehrwart Jannis Kirchhoff organisiert hatte.

13 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren waren der Einladung der Jugendwehr gefolgt. Der Nachmittag war gespickt mit verschiedenen Spielen. „Jede Station wird nach einer Laufkarte nacheinander aufgesucht“, so die Organisatorin. Höhepunkt war dabei das Tragkraftspritzenfahrzeug. Hier mussten die Teilnehmer anhand von überreichten Fotos die entsprechenden Geräte auf dem Feuerwehrwagen wiederfinden. Das sei eine gute spielerische Übung, die Neugier und das Interesse für die Arbeit in der Feuerwehr zu wecken, meinte Kirchhoff dazu.

Die Betreuung hatten Feuerwehrjugendliche und fünf Betreuer übernommen. Den ganzen Nachmittag konnte sich mit Grillwurst und Kuchen sowie warmen und kalten Getränken gestärkt werden. Sieger gab es am Ende keine. „Alle Kinder sind Gewinner. Jeder erhält eine süße Überraschung“, versprach Engel.

Am Ende dürfte sich das neue Konzept ausgezahlt haben. Denn schon während der Veranstaltung sagten einige der Kinder zu, künftig in der Jugendfeuerwehr mitzumachen. Das geht übrigens ab zehn Jahren. Auch wer nicht am Tag der offenen Tür teilnahm, kann sich bei der Jugendfeuerwehr melden und zu den Übungsabenden kommen.

Zurzeit wird in den Wehren der Samtgemeinde geplant, eine Kinderfeuerwehr einzurichten.

Im kommenden Jahr soll es wieder einen Tag der offenen Tore bei der Jugendwehr geben.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.