• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Dlrg: Lebensretter auch als Handwerker aktiv

29.02.2016

Bookhorn Vier Erste-Hilfe-Kurse veranstaltet, auf fast 200 Schwimmprüfungen vorbereitet, 260 Wachstunden im Freibad und am Sielingsee mit 14 Erste-Hilfe-Leistungen absolviert, Personensuche auf der Hunte, Aufbau von zwei Flüchtlingsunterkünften, Rettung von Schafen, Tauchen nach Golfbällen und, und und. Die Tätigkeitsliste der DLRG-Ortsgruppe Ganderkesee für das Jahr 2015 ist lang und umfasst auch ungewöhnliche Positionen. Selbst als „Handwerker“ waren die Lebensretter aktiv – nämlich beim Umbau des Vereinsheims in Bookhorn. Auch 2016 gibt es da noch einiges zu tun, wie Vorsitzender Heiko Girke am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung deutlich machte.

Nach dem Auszug des DRK werde die Ortsgruppe in der alten Bookhorner Schule ein Büro, ein Lager sowie einen Gruppenraum einrichten, erklärte Öffentlichkeitsbeauftragter Gerrit Steg am Rande der Versammlung. Der alte Gruppenraum soll in einen Seminarraum umgewandelt werden.

Geschlossenheit demonstrierte die Ortsgruppe bei den anstehenden Personalentscheidungen. „Wiederwahl“ hieß es für den Vorsitzenden Heiko Girke, für Schatzmeister Henrik Kroog, den Technischen Leiter Einsatz Kristoff Braun, den Öffentlichkeitsbeauftragten Gerrit Steg und Beisitzer Sepp Kubesch. Neu in den Vorstand kamen Jörg Eggers (stellvertretender Vorsitzender), Fabian Ridder (stellvertretender Schatzmeister), Arne Kubesch (stellvertretender Technischer Leiter Einsatz), Sabine Walter (Technische Leiterin Ausbildung) sowie Sandra Eggers und Jürgen Weckermann (beide Beisitzer). Mit kleinen Präsenten dankte der Vorstand seinen ausgeschiedenen Mitstreitern Christian Hasler und Benjamin Bothe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorsitzender Heiko Girke hatte schließlich die angenehme Aufgabe, Jubilare zu ehren – nämlich Hillard Bley (25 Jahre Mitglied), Antonia Franke, Sascha Brockmeyer sowie in Abwesenheit Ann-Christin Bachmann, Rieke Bande, Neele Bochmann, Jana Kuchenbuch, Ayleen Meyer und Celine Potthoff (alle zehn Jahre). Einen Wermutstropfen gab es auch: Die Zahl der Mitglieder sank 2015 leicht um zehn auf aktuell 411.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.