• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Feuerwehr löscht brennenden Trockner

15.02.2019

Munderloh /Kirchhatten Ein Rauchmelder hat am frühen Mittwochabend einen schlimmeren Schaden im Munderloher Wochenendgebiet verhindert. Ein Brand wurde noch rechtzeitig entdeckt.

Die Bewohnerin eines Hauses am Krummer Weg hatte ihren Wäschetrockner im Keller angestellt und war, während die Maschine lief, für weitere Arbeiten ins Freie des Grundstückes gegangen. Kurze Zeit später, so berichtet die Pressesprecherin der Kirchhatter Feuerwehr, Wiebke Eilers, wurde die Munderloherin durch den ausgelösten Rauchmelder aufmerksam. Als sie den brennenden Trockner sah, alarmierte sie umgehend über den Notruf 112 die Feuerwehr.

Die Kameraden aus Kirchhatten und Dingstede wurden um 16.51 Uhr per Pieper und Sirene alarmiert. Beim Eintreffen der Wehren waren die Garage und der Nebenraum bereits verqualmt. Ein Trupp unter Atemschutz öffnete das Garagentor und ging weiter zum hinterem Raum, wo der brennende Trockner stand. Mit einem C-Strahlrohr wurde das Feuer abgelöscht. Ein noch in der Garage stehendes Auto wurde sicherheitshalber herausgefahren und anschließend der Trockner ins Freie gestellt, wo das Gerät und die darin befindliche Wäsche endgültig gelöscht wurden. Für klare Luft in der Garage und den Räumen sorgte die Feuerwehr mit einem Belüftungsgerät und dem Aufstellen aller Kellerfenster. Leichte Schäden durch den Brand erlitt auch eine im Keller befindliche Sauna.

Im Einsatz waren fünf Fahrzeuge und 38 Personen. Der Malteser Hilfsdienst war mit einem Fahrzeug vor Ort.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.