• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Feuerwehr: Neun Brandeinsätze in Ippener

05.12.2016

Ippener 18 Einsätze hat die Freiwillige Feuerwehr Groß Ippener in diesem Berichtsjahr absolviert. Diese Zahl nannte Ortsbrandmeister Hergen Horstmann auf der Jahreshauptversammlung in Hackfelds Dorfkrug. Es waren vier Hilfeleistungen, fünf Fehlalarme und neun Brandeinsätze, zuletzt der Großbrand am 29. November. Neben den Übungsdiensten veranstaltete die Feuerwehr auch vier Blutspendetermine, bei denen 241 Spender kamen. Neun Kameraden besuchten Lehrgänge an der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Ganderkesee oder an der Feuerwehrschule in Loy.

Atemschutzwart Sebastian Hohnholz berichtete über 21 aktive Atemschutzgeräteträger. Sechs Mal besuchten sie die Übungsstrecke in der FTZ und zwei Mal wurde bei Einsätzen Atemschutz getragen. Christian Bunzel berichtete, dass alles unfallfrei verlief.

Claus Oertel zählte die vielen Aktivitäten der Seniorenabteilung auf. Unter anderem besuchte sie die FTZ.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Wahlen der Funktionsträger gab es keine großen Veränderungen. Es wurden bestätigt: Torsten Schröder als erster Gruppenführer, Bastian Barthel als Stellvertreter, Carsten Schröder als zweiter Gruppenführer, Sven Wiechmann als Stellvertreter, Christian Bunzel als Sicherheitsbeauftragter, Sebastian Hohnholz als Atemschutzwart, Torsten Pleus als stellvertretender Atemschutzwart, Bastian Barthel als Funkwart, Peter Lehmkuhl als Gerätewart, Timo Jarren als stellvertretender Gerätewart, Sabrina Bruns als Zeugwartin, Stefan Pleus als Kassenwart und Claus Oertel als Gruppenführer der Senioren. Nach 25 Jahren schied Christian Schmidt als Schriftführer aus. Diesen Job übernimmt Julia Lattuch.

Neu aufgenommen wurden in die Feuerwehr Julius Winkler und Nico Kowalski-Pérez. Jens Schuhmacher wurde zum Feuerwehrmann befördert. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Torsten Pleus und Jens Eichler geehrt.

Ortsbürgermeister Georg Drube bedankte sich bei den Einsatzkräften für die geleistete Arbeit. Er las ein Dankesschreiben aus der Bevölkerung vor, welches nach dem Großbrand am 29. November an ihn geschickt wurde. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Frank Hattendorf erwähnte, dass die geleisteten Dienststunden nicht in Geld aufzubringen wären. Als Lohn könne man neue Ausrüstungsgegenstände oder Fahrzeuge, so das kommende neue Löschgruppenfahrzeug, sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.