• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Ortswehr bekommt Zuwachs aus Jugendabteilung

04.01.2010

WARDENBURG Am 1. Januar 2010 ist die Mitgliederzahl in der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Wardenburg um eine Frau und sechs Männer gestiegen.

Die neuen Mitglieder haben ihre erste Ausbildung in der Jugendfeuerwehr unter Leitung von Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart Marcel Jeske, seinem Stellvertreter Hannes Brand und einem Betreuerkreis absolviert. Zuwachs kommt allerdings nicht nur aus den Reihen der Jugendfeuerwehr, sondern auch aus der Bevölkerung. Im Laufe des vergangenen Jahres konnte Ortsbrandmeister Stefan Buschmann weitere vier Mitglieder begrüßen: Sven Koopmann, Daniel Sievert, Malte Twiestmeyer und Andreas Bruns versehen schon einigen Monaten ihren Dienst.

Die jungen Mitglieder müssen regelmäßig an den Diensten der Aktiven teilnehmen, innerhalb eines Jahres eine vierwöchige Ausbildung zum sogenannten Truppmann (Grundlehrgang) absolvieren und können darüber hinaus jegliche Einsätze mitfahren um Menschen- und Tierleben zu Retten, aber auch zu Bergen und natürlich Feuer zu löschen.

„Jedes Mitglied, egal ob 16 oder 62 Jahre alt, trägt durch sein großes Engagement zum Erfolg eines jeden Einsatzes bei. Die Feuerwehr ist ein Team mit Kameradschaftsgeist und bewältigt alle Dinge zusammen und ist daher nichts für Einzelgänger“, so Ortsbrandmeister Stefan Buschmann. „Die Feuerwehr ist keine einfache Freizeitbeschäftigung, sondern harte Arbeit, die in Städten oftmals als Beruf ausgeübt wird.“

Die Jugendfeuerwehr freut sich immer über neue Mitglieder. Wer mitmachen will, muss mindestens zehn Jahre, in der Einsatzabteilung mindestens 16 Jahre und höchstens 45 Jahre alt sein.

Infos auch unter

www.feuerwehr-wardenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.