• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Bilanz: Höchste Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz

20.02.2020

Sandhatten Die Freiwillige Feuerwehr Sandhatten hat Bilanz ihrer ehrenamtlichen Arbeit für die Gemeinschaft gezogen. Hier die Zahlen:

50 Jahre engagiert sich Jürgen Lüschen in der Freiwilligen Feuerwehr. Für seinen jahrzehntelangen Einsatz bedankten sich auf der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Gemeindebrandmeister Stefan Heinke, Bürgermeister Christian Pundt und Ortsbrandmeister Mathias Waschka. Sie überreichten ihm Urkunde und Ehrenzeichen des Niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes.

19 Einsätze hat es im vergangenen Jahr gegeben. Der Ortsbrandmeister erinnerte an zwei Großbrände, zwei mittlere und einen kleinen Löscheinsatz.

10-mal wurde die Ortswehr zu Hilfeleistungen gerufen. Sie unterstützte z. B. die TSG Hatten-Sandkrug bei der Verkehrsabsicherung der „Sandkruger Schleife“, musste einige Male umgestürzte Bäume nach Stürmen beseitigen, Hilfe bei einem Bahnunfall leisten und bei der Bergung einer Person aus dem Barneführerholz aktiv sein.

5131 aktive Dienststunden wurden von 49 Einsatzkräften – darunter vier Frauen - geleistet, darin inbegriffen 662 Einsatzstunden.

23 Kinder und Jugendliche ist die Sandhatter Jugendwehr stark. Unter dem Nachwuchs befinden sich auch sechs Mädchen. Der stellvertretende Feuerwehr-Verbandsvorsitzende Reiner Schröder, Hattens Gemeindebrandmeister Stefan Heinke und Bürgermeister Christian Pundt sprachen den Kameraden auf der Versammlung im Feuerwehrhaus, An der alten Schule 4, höchste Anerkennung für deren ehrenamtlichen Einsatz aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.