• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Einsatz: Wegen Notfalls Tür ausgehebelt

04.08.2020

Sandkrug Am Sonntagmorgen ist es zu einem medizinischen Notfall in einer Wohnung in der Bahnhofstraße in Sandkrug gekommen. Der Rettungsdienst der Malteser forderte schnell die Unterstützung der Feuerwehr an, weil der zu versorgende Patient direkt im Flur hinter der Wohnungstür lag und selbst nicht mehr aufstehen konnte.

„Die Wohnungstür wurde dadurch zum größten Teil blockiert und ein Zugang zum Patienten war nicht möglich“, schildert Feuerwehrsprecher Timo Nirwing die Lage. Die Großleitstelle in Oldenburg alarmierte daraufhin um 9.55 Uhr die Kameraden der Feuerwehr Sandkrug über digitale Meldeempfänger.

Vor Ort entfernten die Kameraden die Wohnungstür zügig mit gezielten Schlägen auf die Bolzen der Scharniere. Anschließend halfen sie mit, den Patienten in den Rettungswagen zu transportieren. Hier konnte der Patient dann medizinisch versorgt und anschließend in ein Oldenburger Krankenhaus gebracht werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt waren an dem Einsatz ein Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug der Malteser Sandkrug, ein Streifenwagen der Polizei sowie die Feuerwehr Sandkrug mit zwei Fahrzeugen und 18 Kameraden beteiligt. Weitere Kameraden blieben im Feuerwehrhaus in Bereitschaft. Nach rund einer halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.