• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Unbekannte entsorgen Müll in geschützter Natur

29.04.2011

HOLLE Vermutlich in der vergangenen Woche, zwischen Montag, 18. April, und Ostermontag, 25. April, wurde eine größere Menge an Abfällen im Bereich des Naturdenkmals „Feuchtfläche In den Schlengen“ in der Nähe der Hunte im Moorgebiet abgelegt, wie die Polizei jetzt mitteilte. Diverse Haushaltsgegenstände, darunter auch ein Kühlschrank mit FCKW-Inhaltsstoffen und eine Spüle, wurden widerrechtlich in das geschützte Gebiet an der Straße „Hollersiel“ geworfen.

Die Polizei in Wildeshausen hat ein Strafverfahren gegen die bislang unbekannten Umweltverschmutzer eingeleitet und bittet nun unter der Telefonnummer 04431/94 11 15 um Hinweise zum Verursacher aus der Bevölkerung.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.