• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Blaulicht

Nächtlicher Unfall Bei Ganderkesee: Ausweichmanöver endet mit hohem Sachschaden

07.07.2020

Ganderkesee In den Gegenverkehr geraten, einen Unfall verursacht – und dann unerkannt das Weite gesucht: So passierte es am frühen Sonnabendmorgen auf der Oldenburger Straße zwischen Ganderkesee und Delmenhorst. Jetzt sucht die Polizei nach dem flüchtigen Fahrer oder der Fahrerin.

Geschädigt wurde ein 52-jähriger Bremer, der mit seinem Pkw am Sonnabend gegen 3.45 Uhr die Oldenburger Straße in Richtung Delmenhorst befuhr. In der Kurve in Höhe der Einmündung des Fahrener Weges kam ihm ein Pkw auf seiner Fahrbahn entgegen, so dass der Bremer zum Ausweichen gezwungen war, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der 52-Jährige kam dabei mit seinem grünen Mercedes-Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf einen Erdwall. An seinem Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro.

Beim entgegenkommenden Fahrzeug, das nach dem Unfall weiterfuhr, könnte es sich nach Angaben des Geschädigten um einen weißen Mercedes CLS gehandelt haben. Nun wird nach Zeugen gesucht, die Hinweise geben oder Beobachtungen melden. Zuständig ist die Polizei in Wildeshausen, Telefon   04431/94 11 15.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.